10 Gemeinsame Nexus Android 6.0 Probleme und wie sie behoben werden

Die neue Android 6.0 Eibisch Update bringt Tonnen von neuen Funktionen und Verbesserungen zur Nexus-Benutzer. Aber es bringt auch einige Probleme mit sich. Mit diesen und zukünftige Probleme vor Augen, wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie die häufigsten Nexus Android 6.0 Eibisch Probleme zu beheben.

Im Mai Google bestätigt, ein Android-M-Update für den Herbst. Das Unternehmen folgte die Ankündigung mit einem Android-M Developer Preview, eine Beta vor einem unbekannt Veröffentlichungsdatum Öffentlichkeit.

Im September, Google bestätigt Namen des Updates (Android 6.0-Eibisch) und seine Release-Termin für Nexus-Smartphones und Tabletten (5. Oktober). Letzte Woche, Google begann Ausrollen des Android 6.0-Update Marshmallow.

Das Nexus Android 6.0 Eibisch Release langsam rollt, um Nexus 6, Nexus 5, Nexus 9, Nexus 7 und Nexus Player-Benutzer. Während es immer noch begrenzt, haben wir gesehen, einige Nexus Besitzer liefern Feedback zu dem Update.

Android6-Marshmallow-L

Wir haben eine Menge guter Dinge über Android gehört, 6.0 Marshmallow und wir haben auch über einige seiner Probleme gehört. Tests von Google ausgelöscht viele der größten Probleme, aber es scheint, dass einige Nexus Android 6.0 Probleme wurden durch die Risse gerutscht.

Dies gilt nicht, jede Art von Überraschung zu uns kommen. Wir haben mit Nexus-Handys seit dem Nexus One Release und jede einzelne Nexus Android Update Probleme verursacht. Die Liste enthält jetzt Android 6.0 Marshmallow.

Mit keinem Android 6.0.1 oder Android 6.1 Release in Sicht, Hilfe benötigen Nexus Besitzer. Und wir wollen unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen, wenn Sie sehen, ein Problem mit Ihrem Nexus Android 6.0 Update Marshmallow.

Diese Liste gemeinsamer Nexus Android 6.0 Probleme kommt mit einigen Updates, die nach unten über bestanden, die Jahre. Alle von ihnen sind bewährte Fixes und es gibt eine gute Chance, dass Sie das Update, das Sie schon lange hier bin zu finden. Wenn Sie nicht tun, gibt es eine Reihe von anderen Ressourcen, die sich als nützlich erweisen könnte. Wir skizzieren die unten.

 

Wie Android 6.0 Probleme bei der Installation

Fix

Google Nexus Android 6.0 Eibisch OTA ausrollen bewegt sich langsam, aber das ist kein Problem. Das ist von Entwurf. Wenn Sie nicht in der Lage, das Update manuell oder Over-the-Air zu installieren sind, ist das ein Problem. Und eine gemeinsame noch dazu.

Wenn Sie Probleme Sideloading die Software auf Ihrem Handy oder Tablet Nexus, werfen Sie einen Blick auf unsere detaillierte Anleitung. Es wird Sie durch den Prozess zu nehmen und zeigen Ihnen, wie Sie die Software ohne Probleme installieren.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie, wenn Ihr Android 6.0 Marshmallow-Installation wird während des Downloads oder der Installation fest. Versuchen

Nexus9-13

Eine Sache, die für uns tätig ist, um die Batterie Matrize des Geräts lassen, laden Sie ihn auf 100%, und dann versuchen, das Update- erneut. Wenn das nicht funktioniert, können Sie versuchen Clearing Cache-Partition des Geräts zu versuchen und zu jumpstart die Installation. Hier ist, wie man das macht:.

  • Drücken und halten Sie Stromversorgung und Leiser-Tasten gleichzeitig, bis Sie etwas anderes als Google auf dem Bildschirm zu sehen
  • An diesem Punkt sollten Sie sehen einen großen Pfeil am oberen Rand des Bildschirms.
  • Tippen Leiser wiederholt, bis Sie Erholung in der Pfeil zu sehen. Tippen Sie dann auf die Power-Taste.
  • Sie sollten ein Android auf dem Rücken, die Brust geöffnet, die rotes Dreieck und Ausrufezeichen zu sehen. Einmal
  • Halten Sie die Power-Taste, tippen Sie Volume Up dann lassen Sie die Power-Taste.
  • Sie sollten nun eine Liste der Einzelteile zu sehen am oberen Bildschirmrand.
  • Tippen Sie auf Lautstärke verringern, bis das Element zu löschen oder wischen Sie die Cache-Partition wird hervorgehoben. Tippen Sie dann auf Power-Taste, um den Vorgang zu starten.
  • Ein Statusmeldungen werden am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Seien Sie geduldig, da dies 10-15 Minuten in Anspruch nehmen. Wenn Sie fertig sind starten Sie den Nexus.

Wenn nichts davon funktioniert, und Sie ein Update irgendwo sonst nicht finden können, möchten Sie vielleicht, um die Werkseinstellungen zurücksetzen Ihrem Gerät. Natürlich, das ist nicht ideal, aber es ist eine Option, wenn Sie das Problem nicht lösen.

 

Wie Android 6.0 Battery Life Probleme zu beheben

Die Batterielaufzeit Probleme sind sehr häufig nach großen Android-Updates so es war nicht überraschend zu sehen Nexus Anwender beklagen sich über abnormale Batterieverbrauch in dieser Woche. Nexus Android 6.0 Batterie Fragen werden getrennt, aber wir konnten die Zahl der Beschwerden zu sehen wachsen, wie die OTAs an Fahrt gewinnen.

Nexus6-81-620x412

Wenn Ihr Nexus Android 6.0 Lebensdauer der Batterie ist nicht, was Sie denken, es sollte nach der Installation von Googles neues Betriebssystem sein, Sie wollen zunächst ein paar Tage für die Software zu begleichen warten. Die Batterielaufzeit kann ein paar Tage dauern, sich niederzulassen. Warten Sie zwei Tage. Wenn sich nichts ändert, ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen.

Wir haben eine Anleitung, die Sie durch einige Schritte zu ergreifen, wenn Sie etwas falsch mit Ihrem Nexus ‚Batterie feststellen, wird gesetzt. Schauen Sie, bevor Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen Ihrem Telefon oder versuchen, ein neues Gerät von Google.

 

Wie Android 6.0 Fix Ladeprobleme

Für einen oder anderen Grund, Ladeprobleme scheinen immer Nexus User nach neuen Android-Updates plagen. Android 6.0 Eibisch ist es nicht anders, und wir erwarten, um mehr Ladeprobleme entstehen in den Tagen, Wochen und Monaten zu kommen. Glücklicherweise gibt es einige mögliche Lösungen für diese Android 6.0 Eibisch Ladeprobleme.

Versuchen Sie dies zuerst. Wenn Sie können, laden Ihr Nexus bis zu 100%. Sobald es da ist (dies könnte eine Weile dauern), lassen Sie die Ladung beginnen zu fallen. Bevor es auf 0%, gleich um die 5% -Marke, laden Sie es bis zu 100% wieder. Wiederholen Sie diesen Vorgang drei bis vier Mal, und es könnte zur Normalität zurückkehren.

Wenn das nicht funktioniert, und es kann nicht, gibt es ein paar andere mögliche Abhilfemaßnahmen zu zu versuchen. Stellen Sie sicher, dass die Nexus, die mit dem Kabel, das es mit kam belastet. Wenn Sie mit dem Original-Ladegerät, und es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie ein anderes Ladegerät mit der gleichen Nennspannung wie die, die mit Ihrem Gerät geliefert wurde.

Sie können auch versuchen Austauschen der Wand Ladegerät für ein USB-Kabel. Stecken Sie Ihr Nexus-Gerät an einen Computer an und laden Sie es auf diese Weise, um zu sehen, ob es hilft.

Google-Fixes im Video oben könnte genauso gut funktionieren. Werfen Sie einen Blick auf sie, weil sie beinhalten eine schnelle Lösung, die Ihren Nexus Starthilfe könnten.

 

Wie Android 6.0 Wi-Fi-Probleme zu beheben

Wir sehen jetzt schon Nexus Android 6.0 Wi- Fi Probleme auftauchen. Nexus 5 Benutzer, insbesondere werden etwa gebrochen WLAN beschweren, obwohl wir mit ziemlicher Sicherheit Wi-Fi Probleme Schlag alle Marshmallow-Geräte zu sehen.

Lassen Sie uns mit einigen grundlegenden Korrekturen für Android Eibisch WLAN Themen starten . Wenn Sie auf Probleme stoßen, versuchen Sie einen Neustart des Routers. Lassen Sie es sich für eine gute Minute und stecken Sie ihn wieder ein. Schließen Sie Ihren Nexus an das Gerät und sehen, wenn die Verbindung wiederhergestellt ist.

Wenn das nicht funktioniert, stellen Sie sicher, die Firmware Ihres Routers liegt an Datum. Das Update für jeden Router sein wird ein wenig anders, so wenden Sie sich manuell oder online überprüfen für Anweisungen. Sobald Sie zu aktualisieren, versuchen Sie es erneut verbinden.

Nexus-7-1

Wenn das nicht funktioniert, dann ist es Zeit, sich in Ihrem Telefon oder Tablet Kopf. Versuchen Sie zunächst, Ihre Wi-Fi-Verbindung zu vergessen. Gehen Sie in Ihrer Wi-Fi-Einstellungen, entweder im Menü Einstellungen oder über die Schnelleinstellungen Dropdown, und wählen Sie die Verbindung. Wählen Sie vergessen und dann wieder anschließen.

Sie können auch versuchen die Änderung der Frequenz. Um das zu tun, klicken Sie auf die vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke, um das Menü Erweitert. Gehen Sie zu Wi-Fi-Frequenzband und testen Sie die verschiedenen Optionen. Es sollte auf Automatisch standardmäßig festgelegt werden.

Wenn keine dieser Fixes Ihrem Android 6.0 Wi-Fi Probleme Squash, empfehlen wir die Aktualisierung Ihrer Anwendungen. Wenn das nicht hilft, starten Sie das Gerät in den abgesicherten Modus, um zu versuchen und Single heraus Problem apps. Apps sind dafür bekannt, Probleme mit der Konnektivität verursachen kann.

 

Wie Fix Android 6.0 Bluetooth Probleme

Bluetooth-Probleme sind auch sehr häufig nach dem Android-Updates und wir fangen an zu sehen Nexus Nutzer klagen über Android Eibisch Bluetooth Problemen. Diese können ein wenig schwierig zu beheben aufgrund der Anzahl von Drittanbieter-Bluetooth-Geräte da draußen Erste sein, aber hier sind einige Korrekturen für die häufigsten Probleme.

, versuchen Spiegeln sie aus und dann wieder ein. Wenn das nicht Ihre Verbindung Starthilfe können Sie versuchen, zu vergessen, die Verbindung, um zu sehen, ob das hilft. Kopf in Ihre Bluetooth-Verbindungen in den Einstellungen, wählen Sie das Sie Probleme verursacht, und wählen Sie dann vergessen. Schließen Sie und sehen, ob das hilft. Dies hat für uns mit Lautsprechern, Kopfhörern und Uhren in der Vergangenheit gearbeitet.

Wenn Sie Probleme mit Bluetooth in Ihrem Auto, werden Sie wollen, um zu versuchen und setzen Sie die Bluetooth-Verbindung, wenn Sie können. Konsultieren Sie das Auto Bedienungsanleitung oder nehmen Sie es zu einem Händler, wenn Sie können es nicht heraus auf eigene Faust. Zurücksetzen, vergessen Sie die Verbindung auf dem Gerät und versuchen Sie dann, erneut zu verbinden.

Wenn Sie Ihre Verbindungen zu vergessen, nicht, um das Problem zu lösen, werden Sie wollen, um zu versuchen, das System in den abgesicherten Modus. Wieder, dies zu tun, folgen Sie den Google-Anweisungen. Safe Mode wird Drittanbieter-Anwendungen deaktivieren und Ihnen helfen, Übeltäter aufzuspüren.

Sie können auch versuchen Abwischen der Cache-Partition (Anweisungen oben) oder Fabrikrücksetzen des Handy oder Tablet zu sehen, ob das das Problem behebt.

Wie Android 6.0 Daten Probleme zu beheben

Einige Nexus User, dass Android-Eibisch fixiert ihre Daten Probleme, aber andere sagen, dass Android 6.0 verursacht Probleme mit der Handy-Daten. Probleme mit diesen Verbindungen sind häufig direkt nach einem großen Update aber schwierig zu beheben sein kann.

Wenn Sie sich sicher, dass diese Fragen nicht etwas mit einem Ausfall bei Google oder dem Dienstanbieter zu tun haben sind , Sie wollen Ihren Nexus-Gerät neu zu starten. Schalten Sie es ab und starten es. Dies hat für einige Nexus Benutzer in der Vergangenheit zusammengearbeitet.

Nexus-6-8

Wir hatten auch Erfolg setzen unsere Gerät in den Flugmodus. Schalten Sie den Flugmodus und dann schalten Sie es aus. Flugmodus wird Ihre Verbindungen zu töten. Nachdem Sie sie ausschalten, wird Ihre Verbindung wieder hergestellt werden.

Sie können auch versuchen Herausnehmen der SIM-Karte von der Seite Ihres Nexus-Gerät (falls Sie eine haben). Dies wurde bekannt, dass unterbrochene Datenverbindungen wiederherzustellen, aber es ist kein garantierter fix.

Wenn das nicht funktioniert, und Sie positiv, dass bekommen sollte Dienst sind, dann sollten Sie versuchen, an Ihren Dienstanbieter.

Wie Android 6.0 Performance-Probleme zu beheben

Wenn das Gerät startet, nachdem der Android 6.0-Eibisch Update ausstellenden Verzögerung oder zufällige Stottern, es gibt ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können.

Das erste, was zu versuchen ist ein Löschen des Cache-Partition. (Anleitung in der Nähe der oben auf dieser Seite.) Dies ist eine bewährte Lösung für Lag-Probleme, und es könnte sich als nützlich erweisen, wenn Ihr Nexus 7 2013 Nexus 5 oder ein anderes Gerät startet underperforming mit Android 6.0 an Bord.

Wenn das nicht funktioniert, können Sie versuchen, eine Anwendung wie Qualcomm Trenpn Profiler, um Ihre CPU-Aktivität zu überwachen.

Wenn Sie nicht möchten, dass eine andere Anwendung herunterzuladen, kommt Android 6.0 Eibisch auch mit einer neuen RAM Manager-Tool (es kann innerhalb des Menüs Apps finden).

Der RAM-Manager können Sie sehen, was verlangsamt Ihr Gerät nach unten, was ist mit der maximalen oder minimalen Menge an RAM und mehr. Halten Sie ein Auge für die Unruhestifter.

Sie können auch versuchen das Löschen von Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, um wieder auf die Menge an Widgets, die Sie verwenden, und um wieder auf Animationen und Übergänge. Wenn Sie eine ausgezeichnete Leistung auf Ihrem Gerät wollen, werden Sie wollen schlank zu sein.

 

Wie Android 6.0 App Probleme zu beheben

Wir sehen Beschwerden über diverse App Probleme nach der Android 6.0 Marshmallow-Update. Dies ist nicht verwunderlich, weil Apps immer dazu neigen, sich zu handeln, nachdem Android-Updates.

Versuchen Sie zunächst, die Installation der neuesten Bugfix-Update, um zu sehen, ob das hilft zu stabilisieren Sie die Anwendung. Wir haben gesehen, Tonnen von Anwendungen erhalten in der letzten Woche aktualisiert und diese sollen helfen, Fragen zu reduzieren. Versuchen Sie das Herunterladen der neuesten Updates, vorausgesetzt, es hat gute Bewertungen.

Nexus-5-7

Wenn ein Update nicht hilft, versuchen Sie die App, um zu sehen, ob das Problem löst. Dies ist eine schnelle Lösung, die bekannt ist, um Performance-Probleme auszulöschen.

Wenn diese Korrekturen nicht funktionieren, und Sie nichts auf der Entwickler-Foren, nicht finden können (zum Beispiel, hat Soundcloud ein Community-Forum) , nehmen Sie Kontakt mit dem Entwickler, so dass es sich des Problems bewusst.

Wie Android 6.0 Zufällige Neustarts Fix

Wir sind schon über zufällige Neustarts in der Zeit nach dem Android hören 6.0 Marshmallow-Update. Dies gilt nicht als eine Überraschung. Zufällige Neustarts (Speicherlecks) haben Nexus-Geräte seit Anfang geplagt.

Zuerst starten Sie Ihren Handy oder Tablet. Wenn das nicht hilft, versuchen Sie die Aktualisierung Ihrer Anwendungen. Old Anwendungen, die nicht in eine Weile aktualisiert worden sind, können Probleme verursachen. Vielleicht wollen Sie auch zu App-Daten und Cache zu löschen. Um das zu tun, gehen Sie in Apps in Einstellungen, klicken Sie auf Ihre Anwendungen, und die klaren Daten und Cache.

Wenn nichts davon funktioniert, können Sie ein Downgrade zu versuchen (mit den entsprechenden Dateien, natürlich) oder ein Factory Reset. Ihres Geräts.

Wie Android Fix 6.0 Probleme Wenn es nicht anders geht

Wenn keine dieser Fixes arbeiten, gibt es mehrere andere Ressourcen, um einen Blick auf, bevor Sie Google zu nehmen.

Zunächst empfehlen wir Blick auf die Google-Nexus-Hilfeforum. Es gibt Unmengen von Menschen gibt, die bereit sind, mit großen und kleinen Probleme zu helfen. Wenn Sie Ihre Lösung hier nicht finden, dann sollten Sie es als nächstes gehen.

Wir empfehlen auch einen Blick auf Android Central Foren und XDA-Developers für mögliche Korrekturen für Android 6.0 Probleme.

Wenn Sie etwas nicht finden können, empfehlen wir die Durchführung einer Factory-Reset auf dem Gerät, um alles wieder, wie es war, wenn das Gerät zum ersten Mal gekauft wurde zu bringen. Achten Sie darauf, alle Ihre Dateien gesichert werden, bevor Sie dies tun.

Wenn das nicht funktioniert, wenden Sie sich Google und sehen, ob es Ihnen einen Wiedereinbau schicken. Es könnte nur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *