Apple sucht $180m mehr von Samsung im Patentstreit

Apple hat in einem US-Gericht behauptet eine andere $180 m (£ 120 Millionen; 164 Mio €) von Samsung als Teil seiner laufenden Patentstreit mit der koreanischen Firma Papiere eingereicht. Es ist die zusätzliche Entschädigung anstelle der “zusätzlichen Schadenersatz und Zinsen” behauptet.

Apple behauptet auch, dass Samsung es den zusätzlichen Betrag geschuldet, weil es den Verkauf von fünf weitere Samsung Handys identifiziert hat, die angeblich von Apple-Patente verletzen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Streit stammt aus 2011, wenn Apple eine Klage gegen Samsung, behauptet das südkoreanische Unternehmen eingereicht, verletzt der amerikanischen Firma Patente durch das Aussehen des iPhone zu replizieren. Der Fall wurde zugunsten von Apple im Jahr 2012 mit Samsung 930 m $ Schadensersatz zahlen regiert.

Aber im Mai 2015, appelliert ein US Gericht entschied, dass Samsung $382 m weniger als der Betrag in das primäre Urteil entschieden, da Apple nicht schützen konnte das iPhone aussehen mit Marken zu zahlen. Am 14. Dezember Samsung Apple $ 548 Millionen Zahlen stimmte aber später legten Berufung in den US Supreme Court fragt es Patentrichtlinien des Landes zu überprüfen. Wenn das Gericht zustimmt, die Beschwerde zu hören, könnte es zu einer Wiederaufnahme des Verfahrens und vielleicht eine Umstrukturierung der Patentgesetze führen.

2014 einigten sich Apple und Samsung alle Streitigkeiten außerhalb der USA fallen.

Schwedische Telekomgigant Ericsson und Apple haben eine Patentlizenz-Vereinbarung unterzeichnet, die einen jahrelangen Rechtsstreit zwischen den beiden Technologie-Giganten endet. Unter den sieben-Jahres-Vertrag vereinbarten Apple der schwedischen Firma eine ungenannte Summe der anfängliche bezahlen, woraufhin der iPhone-Hersteller laufenden Lizenzgebühren machen würde.

In der Ankündigung sagte Ericssons Chef des geistigen Eigentums Offizier Kasim Alfalahi des Abkommens “ebnet den Weg für beide Unternehmen weiterhin darauf konzentrieren, neuen Technologie auf den globalen Markt bringen und in Zukunft für weitere gemeinsame Geschäftsmöglichkeiten eröffnet”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Read previous post:
Vodafone hits Brit Urlauber mit
Vodafone hits Brit Urlauber mit £5.000 Datenroaming kostenlos eine e-Mail bekommen

Eine britische Urlauber behauptet, dass er £5.000 für die Verwendung von seinem Handy abrufen eine einzige e-Mail während in Südafrika......

Close
onur air sunexpress en ucuz ucak bileti full hd film izle
istanbul evden eve nakliyat