Befestigungs Wi-Fi Probleme in OS X El Capitan

Fix Wi- Fi Probleme in OS X El Capitan

Obwohl Apple hat weitgehend die Wi-Fi-Probleme gelöst dass in einigen Macs mit früheren Versionen von OS X beibehalten, können einige Nutzer mit OS X El Capitan-Wireless-Netzwerkprobleme nach der Aktualisierung auf die neueste OS X Release begegnen. Typischerweise werden die Wi-Fi-Probleme sind in Form von Verbindungen oder Fallenlassen seltsam langsamen Geschwindigkeiten, und die gute Nachricht ist, sie in der Regel eine einfache Lösung.

Für die meisten Mac-Anwender, die erleben Probleme mit Wi-Fi sind Verbindungen in OS X El Capitan, einfach Notwasserung alter Einstellungsdateien, gefolgt von der Erstellung eines neuen Netzwerkadresse mit benutzerdefinierten DNS-Einstellungen und eine MTU Änderung ist genug, um zu lösen, was auch immer wi-fi Probleme, die sie gehabt haben können. Dies ist ein mehrstufiger Prozess, aber nicht besonders schwierig.

Du wirst werden Löschen ein paar Systemebene Einstellungsdateien und die Schaffung einer neuen Netzwerkstandort. Bevor Sie beginnen, sollten Sie beginnen, und füllen Sie eine Sicherungskopie der Mac mit Time Machine. . Lassen Sie keine Backups

Trash vorhandenen Wi-Fi-Einstellungen in OS X neu zu beginnen

  1. Erstellen Sie einen neuen Ordner auf dem Desktop namens ” wifi prefs Backup “oder etwas offensichtlich
  2. Schalten Sie Wi-Fi aus dem Menüpunkt in der oberen rechten Ecke des OS X
  3. Gehen Sie auf die Finder (die Smiley-Symbol im Dock), und drücken Sie Befehl + Umschalt + G, um das Go To Befehl Ordner, wählen Sie den folgenden Pfad genau: / Library / Preferences / System /
  4. Hit Rückkehr in diesen Ordner zu gehen, dann suchen und wählen Sie die folgenden Dateien: com.apple.airport.preferences.plist com.apple.network.identification.plist
    com.apple.wifi.message-tracer.plist
    NetworkInterfaces.plist
    preferences.plist

    Trash alte Netz prefs
  5. Verschieben Sie alle diese Dateien in die Sie in Schritt 1 auf dem Desktop erstellten Ordner (Sie können auch gelöscht werden, wenn Sie sind zuversichtlich und haben eine Sicherung gemacht)
  6. Starten Sie den Mac
  7. Schalten Sie Wi-Fi aus das drahtlose Netzwerk-Menü wieder in der oberen rechten Ecke des OS X

Wenn Ihr Wi-Fi funktioniert jetzt, groß, aber für die meisten Benutzer, Sie sind noch nicht ganz fertig! Nun müssen Sie einen neuen benutzerdefinierten Speicherort im Netzwerk zu erstellen.

 

Erstellen eines neuen Wi-Fi-Netzwerkstandort mit kundenspezifischem DNS

  1. Schließen Sie alle geöffneten Anwendungen, die über Wi-Fi oder Networking (Chrome, Safari, Mail, etc.)
  2. zu dem  Apple-Menü und wählen Sie “Systemeinstellungen”
  3. Wählen Sie die Systemsteuerung “Netzwerk” und wählen Sie dann Wi-Fi aus Die Liste auf der linken Seite
  4. Klicken Sie im Menü “Standort” und wählen Sie “Bearbeiten Locations”, klicken Sie auf die [+] Plus-Taste, um eine neue Position zu erstellen, so dass der neue Standort eine leicht zu identifizierende Namen wie ” Fixing My WiFi “und klicken Sie auf” Fertig “, um es hinzuzufügen Erstellen neuer Netzwerkstandort in OS X
  5. Weiter “Netzwerkname” treten der Wi-Fi-Netzwerk und die Authentifizierung mit dem Router-Passwort wie gewohnt
  6. Wählen Sie dann die Schaltfläche “Erweitert” in der unteren Ecke der Netzwerkeinstellungen, dann gehen Sie auf “TCP / IP- “Registerkarte, wählen Sie” Renew DHCP Lease “Renew DHCP
  7. Weiter, um die Registerkarte “DNS” zu gehen, und auf der linken Seite “DNS-Server” Liste, klicken Sie auf die [+] Plus-Taste, um eine neue DNS-Server * in – ich 8.8.8.8 und 8.8.4.4 für Google DNS aber Sie können wählen, was Sie wollenBenutzerdefinierte DNS, um Wi-Fi-Geschwindigkeitsprobleme beheben
  8. Weiter wählen Sie die Registerkarte “Hardware” und dann neben “Konfigurieren” wählen “Manuell”
  9. Change “MTU” auf “Benutzerdefiniert” und stellen Sie die MTU Zahl bis 1453, dann klicken Sie auf “OK”Legen Sie einige benutzerdefinierte MTU-Einstellungen für die Magie Wi-Fi-fix
  10. Schließlich wählen Sie die Schaltfläche” Übernehmen “, um Ihre Netzwerkänderungen eingestellt

* Wenn Sie nicht sicher, welche DNS zu verwenden sind, können Sie die schnellsten DNS-Server für Ihre Situation mit einem Benchmarking-Dienstprogramm finden. Typischerweise sind die schnellsten Server sind Google DNS und OpenDNS, aber die Ergebnisse können je nach Region variieren.

Jetzt Wireless-Konnektivität sollte einwandfrei in OS X arbeiten, und wieder auf Hochtouren. Ausprobieren, indem Sie rund um das Web, tun einen Geschwindigkeitstest und einfach über das Internet wie gewohnt.

Die oben fast immer skizzierten Lösung funktioniert auf drahtlose Netzwerkprobleme in OS X zu lösen, vor allem, wenn sie nach dem auftreten Aktualisierung auf eine neue Version der Systemsoftware oder einer Point-Release.

Zusätzliche WLAN-Tipps zur Fehlerbehebung

Wenn Sie immer noch Probleme mit der Wi-Fi in OS X 10.11 oder später , versuchen Sie Folgendes:

Haben Sie hatten Wi-Fi-Probleme oder Geschwindigkeits Probleme mit OS X El Capitan? Hat dieser Arbeit, um sie für Sie zu lösen? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, oder wenn Sie eine andere Lösung hatten, lassen Sie uns wissen, dass auch!

Tagged: , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Read previous post:
rockband-4
Rock Band 4 Bewertung

Um Marmelade oder nicht stauen? Das ist die Frage. Rock Band 4 Bewertung auf Xbox One Als ich zum ersten......

Close
onur air sunexpress en ucuz ucak bileti full hd film izle
istanbul evden eve nakliyat