Eidechse-Kader-Mitglied behauptet, dass Phantom Kader angreifen konnten, Xbox Live und PSN dieses Weihnachten

Der neue Hacker kollektiven Phantom Kader konnte die online-Netzwerken der PlayStation und Xbox Live dieses Weihnachten, Erstellen von Ärger für Gamer angreifen. Die Gruppe hatte vor kurzem Verantwortung für einen Ausfall auf Xbox Live Netzwerk geltend gemacht.

2014 Weihnachten erwies sich als wirklich schlecht für Gamer, da sowohl die online-Netzwerken der PlayStation und Xbox Live nach einem DDoS (distributed Denial of Service) Attacke offline waren für die schwarzen Hut Hacker Gruppe behauptete Eidechse Kader Verantwortung. Spieler müssen möglicherweise durch die gleiche Erfahrung gehen dieses Jahr auch als Mitglied der Eidechse Kader glaubt der Phantom-Kader startet eine ähnliche Angriff dieses Weihnachten.

Mitglied des Lizard Kader der verhaftet wurde, nach der letztjährigen Angriffe erzählte Wired: „gerade jetzt sind sie nur leere Drohungen, aber es ist sehr möglich [, dass der Angriff geschieht]. Einer der Jungs [von Phantom Squad] ist ein Freund von uns [Lizard Squad] und er wahrscheinlich verfügt über die Ressourcen.“

Der Phantom-Kader, über seinen Twitter-Handle, sagte, dass die Angriffe dienen als Warnung an Microsoft und Sony die Cyber-Sicherheit zu verbessern. „Gefragt ich viel, warum wir dies tun? Warum nehmen wir PSN und Xbox Live? Da Cyber-Sicherheit nicht vorhanden ist,“bemerkte der Phantom-Kader auf seine Twitter-Griff, die jetzt angehalten wurde. „PSN und Xbox nicht das Geld verwenden zur Verbesserung ihrer Sicherheits… So bleibt öffnen sie ihre Augen, Xbox Live und PSN anfällig bis.“

Klick auf Phantom Squad-Twitter-Account leiten Sie zu einer Seite, auf der steht: „Konto gesperrt. Dieses Konto wurde ausgesetzt. Erfahren Sie, warum Twitter Konten unterbricht oder zurück zu Ihrem Timeline.“

Beim Gespräch über den Phantom-Kader Angriff Drohungen, das Eidechse Squad-Mitglied sagte: „Es ist wahrscheinlich 50/50, weil gerade jetzt auf ein Erbe tragen wollen. Es geschah letztes Jahr, die nun ganze Weile her ist. Und sie wollen es wieder tun.

„Es ist wirklich eine Möchtegern-Gruppe. Es ist nur eine Wiederholung des letzten Jahres. Es ist ziemlich genau ein Nachahmer, schaut man sich die Eidechse Squad und Phantom-Kader, es ist das gleiche.“

Auf Microsoft und Sony Verbesserungen in puncto Sicherheit sagte er, dass die Firmen nicht viel Upgradation nach dem letztjährigen Angriffe gebildet haben. „Ich habe nicht geschafft, Blick auf den Servern mit Microsoft oder Sony, aber wenn Phantom Kader gelänge, sie abnehmen dann offenbar nicht viel geändert hat. Sie ihre Server gut genug geschützt noch nicht,“stellte das Mitglied.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *