Google Linien einer Partie Marshmallow-Ready Hardware

Google am Dienstag wurde ein Paar neue phablets, ein paar Chromecasts und die erste Tablette es selbst gebaut. Die Enthüllungen fand im Nexus Event der Firma in San Francisco.

Monate von Leckagen zog sehr genaue Porträts der US $ 499 Huawei Nexus 6P (Bild oben) und $ 379 LG Nexus 5X und andere Android-Hardware, aber Google in den Einzelheiten vor der erwarteten 5. Oktober Release seines nächsten Handy-Betriebssystem gefüllt. Android 6.0 Eibisch

Die meisten Premium-Nexus 6P

Google hat die Nexus 6P als „die meisten Premium-Handy“ auf dem neuesten Stand in Rechnung gestellt. Das Nexus 5X schneidet ein paar Ecken, um mit dem Flaggschiff Schritt zu halten. Für die Nexus 6P ist ein Teil, scheint es gebaut worden, um Apples neueste Fahnenträger kämpfen:. Das iPhone 6s plus

Etwa drei Wochen und $ 300 trennen den Nexus 6P vom iPhone 6s Plus, aber sie “ re viel näher zueinander in mehreren anderen Grüßen.

Das Vollmetallgehäuse Nexus 6P Sport ein 5,7-Zoll-WQHD Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 ist, das den Bildschirm eine viel höhere gibt Pixeldichte als das iPhone 6s Plus „1080p-Retina-Display. Bei 5,5 Zoll, ist das iPhone 6s-Plus-Bildschirm auch nur geringfügig kleiner als die Nexus 6P ist.

Das Nexus 6P hebt die iPhone 6s Plus“ 12-MP-Kamera durch eine leichte 0,3 MP, aber sein 8-MP selfie Cam bietet eine bedeutendere Sprung über die sein Rivale 5-MP Facetime Kamera.

Das Nexus 6P enthält auch einen Fingerabdruckleser für Android Pay, Google-Hardware- und Software-Antwort auf Apple-Pay und Touch-ID.

scheint Google zu bekommen haben, der biometrische Sensor die Platzierung rechts, nach Joe Silverman, Inhaber von New York Computer Help , ein Handy und Tablet-Reparatur-Center, die im Nexus-Produkte spezialisiert hat.

„Ich bin ein großer Fan des Fingerabdruck-Lesegerät auf der Rückseite das Telefon, wie das ist, natürlich, wo Sie mit dem Finger ist auf dem Handy, gegen die Vorderseite des Telefons wie das iPhone und Samsung Galaxy hat. “

Während das iPhone 6s Plus“ A9-Prozessor wird als möglicherweise die betrachtet schnellsten Mobilprozessor auf dem Markt, Google noch nicht einmal mit dem besten System auf einem Chip von Qualcomm Angebote gehen. Stattdessen ist es für die Qualcomm Snapdragon 810, eine Stufe unter entschied sich die Top-of-the-Line-820.

Doch die Nexus 6P und Nexus 5X sowohl Leverage ein Low-Level-System, Google hat Sensorhub genannt “ „, die eine kleine, aber signifikante Menge der Verarbeitungslast entlasten konnte. Das Sensorsystem gibt dem SoC nur ein bisschen mehr Kontext, die Effizienz des Chips erhöht.

Das Nexus 5X Threat

Während das Nexus 6P droht High-End-Handys aus dem Low-End, funktioniert das Nexus 5X das Gegenteil. Alle Kompromisse Google und LG im Nexus 5X gemacht wurden im Interesse bringen Sie das Mobilteil nach unten in den Mid-Tier-Bereich.

Der Vergleich zwischen dem Nexus 5X und dem Nexus 6P sieht ein bisschen vertraut Darren Hayes, Professor an der Pace University Seidenberg School of Computer Science and Information Systems .

„Das Look and Feel dieser Geräte ist sehr ähnlich wie das iPhone 6s und 6s Plus“ er erzählte TechNewsWorld.

Das Nexus 5X dürfen nicht als positiv zu vergleichen, um den iPhone 6s ., wie das Nexus 6P tut, um das iPhone 6s dazu, aber seine Tech und $ 379 Preis Punkt machen es eine überzeugende Alternative

Das Nexus 5X entspricht der Pixelzahl der iPhone 6s, mit einem 5,2-Zoll-Display, das deutlich größer ist als 4,7-Zoll-Bildschirm sein Konkurrent ist.

Rechenleistung ist, wo die Nexus 5X und iPhone 6s unterscheiden sich die meisten, obwohl, wie der ehemalige verwendet eine Mid-Range-Qualcomm 808 und Letztere nutzt Apples A9.

Die Nexus 5X ist vorne und hinten Kameras fast übereinstimmen, die das Paar auf dem iPhone 6s, aber der Nexus-Gerät hat einfach nicht die Premium-Build, um mit seinem Apple-Rivalen zu konkurrieren. Die 5X verwendet Kunststoffgehäuse, und seine 3-Bildschirm-Gorilla-Glas ist sicherlich nicht auf Augenhöhe mit den kundenspezifischen Display Apple und Corning zusammengebraut.

Die besseren Vergleich für die 5X kann seine größeren Geschwister sein.

„Das LG Google Nexus 5X und die Huawei Google Nexus 6P scheinen im Hinblick auf die Spezifikationen sehr ähnlich zu sein“, sagte Seidenberg von Hayes. „Es gibt einige deutliche Unterschiede, wie zB die 5X die 2 GB RAM und dem 6P zu 3 GB, so gibt es einen kleinen Unterschied gibt es. Aber im Grunde scheint es, wie dieselbe Telefon im Allgemeinen.“

Google-eigenen Pixel C

Google arbeitet mit seinen Hardware-Partnern, so dass sie helfen können,“ führen „die Android Ökosystem nach vorn, die neu gesalbt CEO Sundar Pichai. Dieses Mal jedoch hat das Unternehmen einen Schritt weiter gegangen.

Googles neue Pixel-C-Tablette ist die erste Recheneinrichtung hat das Unternehmen entwickelt und gebaut, Ende-zu-Ende. Es nennt sich „laplet“, weil Google baute es eine benutzerdefinierte Tastatur, die mit der Kerneinheit magnetisch

 Nexus Pixel-C-Tablette

Was ist mit dem Pixel C, bekannt, die ist freie Plätze in der Zeit für den Urlaub geplant, ist, dass es ein Android 6.0-Marshmallow-Gerät. Es hat ein 10,2-Zoll-Display mit einer Pixelanzahl von 2560×1800. Es wird von Nvidias Tegra X1 SoC angetrieben, hat es 3 GB RAM, und es entweder mit 32 GB oder 64 GB Speicherplatz kommt.

eine doppelte Portion von Chromecasts

Abgerundet wird das brand Prügel neue Linie von Hardware Google geschleppt zur Show: zwei einzigartige neue Chrome Produkte. Chrome werden alle Guss Bedürfnissen des Verbrauchers dienen, während Chrome Audio bringt hallo-Fi-Sound-Systeme in den Mix

 Chrome und Chromguss Audio

Das erfrischt Chrome funktioniert genauso wie seine Vorgänger taten. Die Chrome Audio Verbindung mit Drittanbietern Sound-Systeme und ermöglicht Benutzern, gegossen und unter Kontrolle zu Musik mit speziellen Lautsprechersysteme.

Die vorherige Chrome sei „eine Verschwendung von einem USB-Stick“, nach New York Computer Help Die Silverman .

Es hat einfach nicht genug Trag Inhalt haben, sagte er und fügte hinzu, dass er hofft, dass das Chrome 2 ist die $ 45 Preisschild wert.

„Ich bin nicht so beeindruckt, durch die regelmäßige Dongle bietet, aber die zweite Streaming-Dongle mit, Chrome Audio geht, sieht ziemlich interessant, so dass Sie jeden Lautsprecher in ein Wireless-Audio-Gerät einschalten, „Silverman hingewiesen. „Es kämmt mit Spotify, Apple-Musik und Google Play Music, also ist es ein nettes Feature, um Ihren Fernseher in ein Wireless-Lautsprecher-Setup aktivieren.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *