Grafikeinheiten für Casinos und Krankenhäuser: AMDs Radeon-E-Serie

AMD Embedded Radeon E8950MXM

(Bild: AMD)

AMD hat neue Grafikeinheiten für den Embedded- Vorgestellt Bereich. Sie haben Zwischen 128 und 2.048 Kerne, verkauft bis zu 8 GByte Videospeicher und Werden als MXM-Module und Steckkarten.

AMD hat neue Grafik-Module und Steckkarten für den Embedded-Bereich Vorgestellt sterben beispielsweise Für den Einsatz in der Arcade-Spielhallenautomaten, flippern oder für Systeme in den bereichen Digital Signage und der Medizinischen Bildverarbeitung gedacht Sindh. Es handelt Sich, aufsteigend nach der Leistung Geordnet, äh sterben AMD Embedded Radeon E6465MXM, E6465PCIe, E8870MXM und E8950MXM.

128 bis 2048 Kerne

 AMD
Auf dem MXM-Modul der AMD Embedded Radeon E8870 sitzen 4 GByte Videospeicher.
Bild: AMD
Die AMD Embedded Radeon E6465 is also als MXM-Modul oder auf PCIe-Steckkarten. Ihr Grafikchip Enthält 2 Compute Units mit insgesamt 128 Shader-Rechenkernen und Kann auf 2 GByte Videospeicher (64 Bit) zugreifen. Die E6465PCIe schluckt bis zu 20 Watt und bindet Über vier Mini-Displayports bis zu vier Monitore ein. Sie soll 5 Jahre verfügbar sein und Sich für BESONDERS Kompakte, stromsparende Systeme eignen.

Die nur als MXM-Modul verfügbare Embedded Radeon E8870MXM ist wesentlich leistungsfähiger. Sie Enthält EINEN 1000 MHz Schnellen Grafikchip mit 768 Shader-Rechenkernen, 4 GByte Speicher (128 Bit) und bindet bis zu Sechs Zeigt ein. Ihre Leistungsaufnahme beträgt 75 Watt, sterben Verfügbarkeit 5 Jahre. Im Vergleich zur E6465 Check bietet Sie eine neu nahezu achtfache theoretische Rechenleistung (1,5 TFlops). Laut AMD Ende erreicht sterben E8870MXM im 3DMark 11 (Performance-durchlauf) 5282 Punkte, sterben 2014 vorgestellte Embedded Radeon E8860MXM schafft 2.676 Punkte.

Flaggschiff mit 3 TFlops und 8 GByte Speicher

 AMD
AMDs Grafikprodukte Amt für den Embedded-Bereich
Bild: AMD Das Flaggschiff E8950MXM ist dank Wadenfänger BESONDERS leistungsfähigen Grafikeinheit mit 2.048 Shader-Rechenkernen sogar doppelt so schnell Wie die E8870 (3 TFlops). Die GPU soll außerdem in der Lage sein, bis zu Sechs 4K-Displays gleichzeitig anzusteuern – Angaben zur Bildwiederholrate Mächte AMD nicht. Überdies steckt in der GPU Eine Video-Suchmaschine, sterben 4K-Videos kodieren und dekodieren can. Der 8 GByte große Videospeicher (256 Bit) reicht Auch für sehr anspruchsvolle Anwendungen aus. Die Leistungsaufnahme beträgt 95 Watt. Die AMD Embedded Radeon E8950MXM soll 3 Jahre lang verfügbar sein

Die BEREITS im Februar 2014 eingeführte Radeon E8860 is also neuerdings Auch als PCIe-Ausführung mit Sechs Mini-Displayports. an der 600 MHz Schnellen GPU (640 Kerne) und DEM-GDDR5-Speicher (2 GByte) Hat sich nichts Geändert.

Zu den Preisen und DM Verkaufsbeginn hat AMD keine Angaben gemacht.

Tagged: , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Read previous post:
Jutta Eckstein
Big Data: Microsoft baut Azure Daten See aus

War im April 2015 noch als Daten See angekündigt Wurde, ist als Daten See Shop Nonne nur Noch eine komponente......

Close
istanbul evden eve nakliyat