Große Veränderungen kommen, um Zahlungen in dieser Woche; ist hier, was Sie wissen müssen

Es ist die größte Woche in Zahlungstechnologie da Apple Pay wurde im vergangenen Jahr eingeführt, und die Veränderungen konnte eine langfristige Wirkung auf, wie Sie Produkte und Dienstleistungen in den Läden zu kaufen.

Ein paar neuer Technologien werden in den USA startet diese Woche: Debit- und Kreditkarten mit eingebetteten Chips und Android Pay und Samsung Pay

IT-Management

Die Chip-Technologie bringt die US auf dem Laufenden, was bereits Standard in weiten Teilen Europas, Australien und Kanada. Es wird eingeführt, zu bekämpfen gefälschte Kartenbetrug, die für etwa zwei Drittel der Betrug in den Läden die Konten. Um es zu schlagen, erzeugt der Chip auf der Karte eine neue, eindeutige ID jedes Mal ist es in einem Zahlungsterminal verwendet wird.

Um zu sehen, ob Ihre Karte verfügt über die Technologie, nur an der Front zu suchen. Der Chip ist sofort erkennbar.

Chase EMV Großkarte

Martyn Williams

Ein EMV-Chip auf einer Kreditkarte zu sehen

Wenn es da ist, werden viele Einzelhändler beginnen, Fragen Sie die Karte in ein Lesegerät tauchen anstatt Swipe es, aber das ist wirklich das einzige sichtbare Veränderung, wenn Sie eine Zahlung leisten.

In anderen Ländern wurde das System mit PINs, die jedes Mal, wenn die Karte benutzt wird eingegeben werden eingeführt, aber aus Gründen nur der Zahlungsverkehrsbranche kümmert sich wirklich um die USA mit Kleben Unterschriften für Kreditkarten.

Wenn der Chip nicht auf Ihrer Karte, keine Sorge. Bestehende “Swipe” Karten werden weiter daran arbeiten, und wegen Annahme von Chip-kompatible Zahlungsterminals ist freiwillig, wird es mehrere Jahre für das neue System zu übernehmen allgegenwärtig zu werden.

Im Falle von EC-Karten, die Sie ‘ll noch brauchen, um eine PIN für Transaktionen über einen bestimmten Wert eingeben – in der Regel $ 25 in den meisten Geschäften, $ 50 in Lebensmittelgeschäften – aber das ist das gleiche wie jetzt

Die andere Änderung im Gange ist. Einführung neuer mobiler Zahlungssysteme:. Android Pay und Samsung Pay

 Android Pay

Martyn Williams

Die Android-Pay-Logo ist auf dem Smartphone-Bildschirm zu sehen

Beide sind Konkurrenten Apple Pay und den Verbrauchern die Zahlungen, ohne dafür eine Zahlungskarte zu machen. Die Kartendetails werden in einem Smartphone vor der Zeit, indem Sie das Telefon in der Nähe von einem kompatiblen Endgerät gespeichert und In-Store-Zahlungen geleistet werden.

Die drei Rivalen um die gleiche Sicherheitssystem, basierend, in der eine Einweg- “Token”, oder eine Zahl, ersetzt Ihre Kartennummer, wenn Sie eine Zahlung. Die Idee ist, sollte die Anzahl gestohlen werden, es ist nutzlos, weil es kann nur einmal verwendet werden.

Um eine der drei Systeme zu verwenden, wird der Speicher benötigen, um kontaktlose Zahlungen zu unterstützen. Um herauszufinden, ob das der Fall ist, gibt es eine handliche Logo, das auf vielen Terminals in den USA und weltweit eingesetzt wird.

NFC-Zahlungsterminal

Martyn Williams

ein Zahlterminal mit einem NFC Die Zahlung Logo mit Apple-Pay und Google Wallet kompatibel

Die Unterstützung für die Smartphone-basierte Systeme ist je nach Händler und per Bank, damit wird auch einige Zeit dauern, zu rollen, damit es für alle Verbraucher ist.

Apple hat nicht gesagt, viel über die Verbraucherverwendung von Apple Pay, so hart Zahlen auf seine Popularität sind nicht bekannt. Aber Apple, Google und Samsung alle sehen die Zukunft der Zahlungen als fest an Smartphones verbunden sind.

Tagged: , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Read previous post:
OculusRift-640x353
Oculus Rift nun erwartet, kosten mehr als $ 350

    Artikel teilen Seit der Oculus Rift auf Kickstarter debütierte, gab es Fragen über, wie viel das Headset kosten......

Close
onur air sunexpress en ucuz ucak bileti full hd film izle
istanbul evden eve nakliyat