Nexus 6 Android 6.0 Eibisch Hands-on & Erste Eindrücke

Am 29. September zusammen mit der Bekanntgabe der komplett neuen Nexus und Nexus 5X 6P, Google bestätigt, das mit Spannung erwartete Android 6.0 Update Eibisch würden in dieser Woche veröffentlicht werden. Wie versprochen, gestern Google geliefert, und ich habe getestet es auf dem ursprünglichen Nexus 6 für mehr als 24 Stunden. Unten sind meine ersten Eindrücke, ein Hands-on Video über einige neue Features und ein paar andere Details.

Im Mai Google enthüllt Android M, der Codename für das, was ist jetzt Android 6.0 Marshmallow und hat gerade ersetzt Android 5.1 Lollipop. In den letzten paar Monaten ein paar Entwickler Previews gab uns eine gute Vorstellung davon, was zu erwarten ist, aber jetzt ist es endlich da. Der vollständige amtliche Version von Android 6.0 Eibisch ist jetzt verfügbar, mit allem, was funktioniert wie Google Now on Tap, und all die anderen neuen Features. Versuchen Sie es unter

Lesen:. So installieren Sie Android 6.0 Eibisch Right Now

Mit Android 6.0 Eibisch Google hat eine Menge, aber Sie werden nur notice einige kleine Veränderungen. Dieses Update macht Android glatten, schneller, haben eine bessere Akkulaufzeit, ist sicherer mit Fingerabdruck-Scanner, und stellte ein paar tolle neue Features wie Doze für eine bessere Akkulaufzeit, Android Pay für mobile Zahlungen, und unser Favorit, Google Now on Tap. Besuche unsere Hands-on Video unten und lesen Sie weiter für unsere ersten Eindrücke von Marshmallow so weit.

Oben ist eine sehr schnelle Video zeigt Benutzern Android 6.0 Marshmallow auf dem Nexus 6, der fast sein sollte, genau die gleiche Erfahrung auf dem Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 9 Tabletten. Dann natürlich mit den neuen Nexus 5X und Nexus 6P Besitzer das gleiche butterweiche Schnittstelle haben, aber Ergänzungen, wie der Rück Fingerabdruck-Scanner und andere Änderungen.

Wie Sie sehen können, wird Android 6.0 Marshmallow zu sein laufen schon erstaunlich, so weit. Alles ist schnell, glatt und stabil, und Standby-Akkulaufzeit war exzellent. Das Video oben geht über Google Now on Tap, was ziemlich ordentlich ist und kann viel mehr als nur das, was wir gezeigt, zu tun, und es gibt Tonnen von kleinen Veränderungen im Inneren des Android 6.0, die Benutzer möglicherweise nicht auf den ersten Blick bemerken, aber alles wurde verbessert , raffiniert, aufgeräumt und einfach funktioniert super

Lesen:. Android 6.0 vs Android 5.1 Lollipop: Was ist neu in Marshmallow

Mit Android 6.0 Eibisch gibt es eine neue Funktion namens Doze, und solange das Handy oder Tablet nicht bewegt wird, in einen Tiefschlaf geht alles. Das ist mehr für Tabletten als alles, aber hat gezeigt, dass fast 30% bessere Akkulaufzeit bieten.

Das alles gesagt, hier sind einige zusätzliche Gedanken, Pannen, und Eindrücke von der neueste Android 6.0 Marshmallow auf Googles große Nexus 6 ab 2014.

Nexus 6 Android 6.0 Update

Google versprach, das Update auf Android 6.0 würde durch die Ende des 3. Quartals, die Ende September war zu gelangen. In den meisten Fällen sie ins Schwarze getroffen, und es ist nur ein paar Tage später am 5. Oktober veröffentlicht wurde.

Android 6.0 Eibisch rollt als OTA jetzt , wie wir sprechen. Es ist an den Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7, Nexus 9 und Nexus Spieler geleitet. Obwohl es überall von 1-2 Wochen dauern, bis für alle zu gelangen, wie Google funktioniert langsam versetzten Rollouts, um sicherzustellen, gibt es keine kritische Fehler beim Druck Updates.

Interessierte nun versucht sie, anstatt zu warten, für die OTA-Mitteilung auf ihre eigenen Nexus-Gerät angezeigt werden, können Sie den Link am Anfang der Seite, die erklärt, verwenden, wie Sie manuell Android 6.0 M. jedoch installieren, wird es Ihrem Gerät zu löschen.

Android6-Marshmallow-L

Google veröffentlicht die Werks Bilder für mehrere Geräte, die Benutzer können jetzt blinken, aber diejenigen, die nicht auf dem neuesten Stand mit blinkenden Software sind Vielleicht möchten Sie einfach nur zu warten, einen Tag oder so, und hoffe, dass das Update kommt. Es sollte alle Geräte bis Ende nächster Woche getroffen, aber wahrscheinlich 90% der Besitzer wird es bis zum Ende der Woche zu sehen.

Nexus 6 Android 6.0 Leistung

lief der Entwickler Vorschauen gut, aber dieser letzte Build ist sogar noch besser. Bisher ist die Nexus 6 Butter glatt und erstaunlich schnell, wie ihr Jungs in der Regel von den Hands-on Video oben bemerkt. Ein guter Weg, um Android 6.0 würde erklären, schnell, glatt, poliert und stabil sein. Wir sind keine Probleme erleben so weit, aber es war nur 24 Stunden.

Ich war mit einer Neuinstallation, anstatt Tap N Go oder Google automatische App Backups als wollte ich mit einer sauberen Weste starten. Diejenigen, die Annahme des Update oder Sideloading es, ohne Abwischen ihr Gerät, können unterschiedliche Ergebnisse. Das heißt, so weit ich habe keine Probleme und Android 6.0 Eibisch ist die Durchführung so gut wie oder besser als erwartet.

Ich würde nicht sagen Leistung war schlecht vor, auf Android 5.1 Lutscher, aber es scheint, deutlich besser mit Android 6.0 Eibisch sein. Allerdings habe ich festgestellt, dass, während Google Now on Tap ist erstaunlich, was wir mehr über gleich erklären, kann es ein bisschen langsam manchmal. Nichts zu schade, aber die Ergebnisse kann nach oben von 3-4 Sekunden zu Zeiten zu nehmen. Zur gleichen Zeit, ist es dabei einige erstaunliche Dinge, also bin ich ok mit der Wartezeit.

Nexus-6-Android-m

Die meisten der Änderungen an Android 6.0 Eibisch sind hinter den Kulissen, aber alles ist etwas poliert und gereinigt. Einstellungsmenüs bleiben die gleichen, aber kleine Änderungen an internen Speicher, App-Manager und andere Dinge, zeigt Google gesucht, um die Erfahrung zu suchen, nicht ändern. Das Look and Feel wurde geringfügig angepasst einfacher zu sein, um zu verstehen, und Sie können alles, was neu aus unserem Komplettlösung ist gegen den oben verlinkten sehen.

Die Entwickler Vorschauen wurden fehlende Features und wäre seltsam Glitch hier und da, aber das ist hier nicht der Fall. Das Nexus 6 und Android 6.0 Eibisch sind wie eine gut geölte Maschine läuft. Google hat einen tollen Job von meiner ersten Eindrücke gemacht, aber wir müssen mehr Zeit mit ihm verbringen, mehr zu sagen.

Apps

Soweit apps gehen, gibt es nichts zu meckern. In Anbetracht Google veröffentlicht Entwickler Vorschauen Rückweg Mai alle Entwickler genug Zeit, um Apps für M-Unterstützung zu aktualisieren musste, so dass alles funktioniert super. Alle meine apps arbeiteten, waren kompatibel, und lief super. Ich habe einige NFL strömte durch Streaming-Apps, sahen einige TV mit Sling-TV und genossen einige Clash of Clans alles ohne Probleme. Gaming war gut, und es gibt nichts schlechtes zu berichten. Zumindest noch nicht. Im Laufe der Zeit könnten die Dinge zu ändern. Der fiese Speicherverlust Problem in Android 5.0 wurde vor langer Zeit festgelegt, und so weit wir sehen keine Anzeichen für sie vorhanden ist. Leistung ist gut.

Ich habe Spiele wie Kampf der Clans, Asphalt 8 und UNO spielte sowie lief Facebook, Instagram, Gewählte Rufnummern gesendeten Kurzmitteilungen mit Textra und verwendet fast jeder sozialen Netzwerken, die alle ohne scheitern. Ich habe noch zu, da ein Update auf Android 6.0 Eibisch keine Schluckauf oder App Probleme auftreten, aber andere können verschiedene Anwendungen und ein abwechslungsreiches Ergebnisse haben.

Android-m-mehr

Für jetzt ist alles gut aus, und ich genieße die neue Anwendung Schublade nach oben gezeigt. Es scrollt jetzt vertikal, nicht horizontal, das ist nicht mein Favorit, aber Google zeigt die Top vier letzten offenen apps bis oben, und fügte hinzu, eine einfache Suchwerkzeug. Auf Tabletten es zeigt die letzten sieben Apps bis oben, das ist wirklich schön.

Google Now on Tap

In Android 6.0 Eibisch gibt es eine neue Funktion namens Google Now on Tap. Eine langfris Drücken der Home-Taste schaltet ihn ein, und eine Animation auf dem Bildschirm umbrochen. Google nun analysiert, was auf dem Benutzer-Anzeige und Suche nach relevanten Informationen, dann zeigt es, ohne die App zu verlassen. Unsere Video oben zeigte sie ab, und es ist erstaunlich.

NowonTap

Im Grunde kann ich eine E-Mail oder SMS von einem Freund Spruch bekommen loslässt einen Film, in diesem Fall war es der Marsmensch. Google Now on Tap weiß, er meinte den Film, nicht das Buch, so gab mir ergibt für den Film. Es gibt eine Vorschau, das IMDb-Rating, Apps, die Filminformationen wie Flixster, einen Link zum YouTube-Film-Trailer zu haben, und eine Ein-Klick Google-Symbol, um weitere Informationen zu erhalten über den Film zu suchen.

All dies geschah in Sekunden, ohne jemals die E-Mail verlassen. Dies ermöglicht es Benutzern, Multi-Task wie nie zuvor und sogar gesetzt ein Kalenderereignis, um den Film zu sehen, sagen, nächste Woche. Es ist die nächste Stufe der Multi-Tasking. Finden Sie heraus, was ein Band, Film oder das Element dreht sich alles um, ohne zu stoppen, was du tust. Eine gute Möglichkeit, einfach mehr über etwas, während SMS einen Freund. Ich benutzte es, um zu lernen und zu hören, ein Lied, das ich noch nie gehört hatte, die mir von meinem Bruder zu empfehlen. Es war ziemlich beeindruckend, und ich freue mich auf versucht Google Now on Tap mehr für eine vollständige Bewertung ein.

Nexus 6 Android 6.0 Eibisch Battery Life

Jede Android-Update behauptet, um die Batterie zu verbessern, aber mit Android 6.0 Eibisch Google tatsächlich große Veränderungen an diesem Anspruch zu liefern. Es nennt sich Doze, die im wesentlichen so apps zu schlafen, oder “Doze” in einen tieferen Zustand als üblich, anstatt zu warten, in einem Speicher bereit, aufgerufen werden oder wieder geöffnet. Dies ist ein ähnlicher Ansatz iOS nimmt, und sollte Android 6.0 viel besser in den täglichen Gebrauch, und vor allem mit Bereitschaftsbatterielebensdauer zu machen. Google behauptet Tabletten werden nahezu 30% länger und Doze werden ähnliche Ergebnisse wie Putting ein Telefon in den Flugmodus zu erhalten, die oft kann es tagelange, statt 12 Stunden.

Android-M-Doze-630x347

Wir bemerkten einen enormen Anstieg der Standby-Batterie auf dem Nexus 9, aber brauchen mehr Zeit mit dem Nexus 6, um wirklich eine Meinung haben. Übernachtung meinem Nexus 6 Batterieverbrauch war etwa die gleiche, wie sie seit der Installation von Android M Monaten gewesen, wenn nicht sogar etwas besser. Es ist schwer, nach nur 24 Betriebsstunden zu erzählen, und wir werden zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren. Es schien zu flatline, und ich 2% verlor nur über Nacht. Beeindruckend, gelinde gesagt.

Bisher Akkulaufzeit scheint etwas besser, aber auch hier werden wir mehr Zeit, um vollständig zu testen Android Marshmallow muss.

WiFi & amp; Bluetooth

Connectivity ist ein wichtiger Bereich der Sorge nach jedem Update, vor allem ein großes wie diese. Und während die Nexus 6 hat zu viele Probleme nicht, werden wir nicht erleben jede entweder, und das ist gut. Meine Nexus 6 zu meinem Pioneer Stereoanlage im Auto ohne Probleme verbunden sind, übertragen Musik auf meinen Samsung Stufe U-Funkkopfhörer, und sogar mit Android Auto in meinem Toyota LKW. Alles ohne Probleme. Also das ist ein gutes Zeichen.

Android-M-Tuner

in den früheren Android M Mitteilungen Google hatte ein paar Dinge, die jetzt fehlen . Wobei eine eine dunkle Modus für die Menüeinstellungen, oder ein dunkles Thema, und ein anderer war ein System UI-Tuner, die uns passen Sie die Schnelleinstellungen und Anmeldung bar zu lassen. Einer ist weg, die Einstellungen, aber die UI-Tuner noch freigeschaltet werden.

Wie oben gezeigt, lang drücken die zahnradförmige Schaltfläche Einstellungen wird ein “System UI-Tuner ermöglichen “Option in den Einstellungen, die Benutzer über die Schnittstelle und Meldung Pulldown-Bar gibt einige nette erweiterte Steuerung. Die Einstellungen-Symbol dreht und öffnet diese versteckte Werkzeug, aber herum zu viel und Sie machen verursachen Probleme, so seien Sie vorsichtig.

Mit Android 5.1 Lollipop gab es eine Menge Probleme mit GPS, vor allem mit LG-Geräte aus irgendeinem Grund. Bisher mit meinem Nexus 6 auf Android 6.0 M GPS scheint in Ordnung. Ich habe es mit Android-Auto für die Navigation und sie verschlossen auf sofort, blieb, und war vollkommen genau.

Geschwindigkeit

Android 5.1 wurde für jedes Gerät gebaut, darunter Android Ein Budget-Handys für die Schwellenmärkte, und Android 6.0 nimmt genau dort, wo die aufgehört haben. Es ist schnell, Jungs. Das Nexus 6 ist ein leistungsfähiges Telefon, aber so weit ich genieße die Früchte der Arbeit mit Google-Android M. allgemeine Geschwindigkeit, Leistung und Zuverlässigkeit ist seit dem Update große gestern. Als Nächstes werden wir testen es auf dem Nexus 5, um zu sehen, wenn die gleiche hervorragende Leistung bleibt.

Bei der Installation des Android 6.0 Update?

Nun, es ist zu früh zu sagen. Persönlich aber, würde ich sagen, ja, absolut. Google Now on Tap selbst wert ist das Update, nicht auf die offensichtlichen Verbesserungen, um die Batterie zu erwähnen.

Nun, dies ist nicht eine Developer Preview und ist eigentlich eine endgültige Version, ist es absolut wert Installation auf einem Hauptgerät. Einige wollen ein paar Tage warten, um zu sehen, ob irgendwelche wichtigen Android 6.0 Bugs oder Probleme auftreten, aber bisher habe ich nichts zu berichten.

Wir würden empfehlen, wartet, bis die eigentliche Update auf Ihr Gerät in den nächsten Tagen traf, oder, wenn Sie möchten, versuchen Sie die oben genannten Schritte und bekommen es heute. Android 6.0 Eibisch ist die perfekte Idee eines Updates. Google nicht alles ändern, damit die Benutzer zu Hause fühlen, aber die subtilen Veränderungen bemerken, genießen Sie die neuen Funktionen, und das Gefühl, es ist ein neues Handy von vorne.

Tagged: , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Read previous post:
make-bootable-os-x-el-capitan-install-drive
So erstellen Sie eine OS X El Capitan Installer booten USB-Flash-Laufwerk

Viele Mac-Anwender, wie zum eine bootfähige Installationslaufwerk für die Installation von OS X El Capitan, ob für die Durchführung einer......

Close
istanbul evden eve nakliyat