Wie ein Android Geräte auf Android 6.0 Marshmallow Update root

Android einen Benutzer, die bereits auf die neueste Android-6.0-Marshmallow-Firmware aktualisiert haben, können jetzt wiederherstellen Root-Zugriff und Modifikationen am Gerät durch Blinken des Zeus-Kernels über TWRP oder Philz Note Wiederherstellung wieder zu aktivieren. Der Root-Zugriff kann durch blinkende SuperSU v2. 50 auf dem Gerät nach der Installation des Kernels über benutzerdefinierte Wiederherstellung erreicht werden.

Zeus Kernel kompatibel ein Android-Geräte

  • Micromax Leinwand-A1
    Karbonn Sparkle V
    Gewürz-Traum UNO
    MyPhone Uno
    Symphonie Gebrüll A50
    Kirsche Mobile One
    Nexian Reise ein
    Mito-Auswirkungen
    Evercross 1 X

Downloads erforderlich

  • Zeus-kernel
  • SuperSU v2. 50 von Chainfire
  • Voraussetzungen

Überprüfen Sie, ob alle benutzerdefinierten Recovery-Tool wie TWRP oder Philz Touch auf Ihrem Android ein Smartphone vorinstalliert ist. Sie können die neueste TWRP-Software von der offiziellen Website herunterladen.
Stellen Sie sicher, dass die richtigen USB-Treiber für Ihr Handy installiert sind, auf dem Computer die Kernel und SuperSu-Dateien auf dem Gerätespeicher übertragen.

Ihr Gerät muss vollständig aufgeladen oder mindestens 80 % Akku-Ladung drauf, haben, wie eine Batterie entleert-Out verursachen könnte das Gerät unerwartet heruntergefahren und behindern den rooting Prozess, der das Gerät dauerhaft beschädigt werden könnte.

Sichern Sie alle wichtigen Daten und Einstellungen auf Ihrem Telefon zu unerwarteten Datenverlust zu vermeiden, während oder nach Installation Root wie der Prozess alle Daten von Ihrem Gerät wischen.

IBTimes UK erinnert Leser, dass es nicht verantwortlich für Schäden an Gerät während oder nach der Bewurzelung Ihr ein Android-Smartphones sein wird. Benutzern wird empfohlen, auf eigene Gefahr vorzugehen.

Schritte zu Wurzel ein Android Geräte auf Android 6.0 Marshmallow aktualisieren

Download der Zeus-Kernel und das SuperSU-Paket von der zur Verfügung gestellten Links.
Kopieren Sie die beiden heruntergeladenen Zip-Dateien an einen sicheren Speicherort auf Ihrem internen Gerätespeicher.

Starten Sie Ihr Telefon in Custom Recovery oder TWRP: Schalten Sie Ihr Gerät, und drücken und halten, leiser und macht Schlüssel zusammen. Dann wählen Sie Recovery-Option, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Führen Sie ein Nandroid-Backup wie folgt:

Wählen Sie die Sicherungsoption im TWRP und wählen Sie die folgenden Optionen: System, Daten, Boot, Recovery, EFS und Schlag die Bestätigungs-Schaltfläche, um die Sicherung zu beginnen.

Warten Sie, bis der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist und dann wieder auf Erholung Hauptmenü oder home-Bildschirm. Drücken Sie die Option installieren und navigieren Sie dann zu der Zeus-Kernel-Datei und wählen.
Installieren des Kernels begonnen, swipe einfach die Schaltfläche “Bestätigung”.

Wieder zurück zum TWRP-home-Bildschirm und tippen Sie auf die Installationsoption. Gehen Sie auf die SuperSU-Zip-Datei, die Sie zuvor heruntergeladen und wählen Sie es.

Ziehen Sie die Schaltfläche “Bestätigung”, um den Installationsvorgang fortzusetzen. Nach Abschluss der Installation starten Sie System gerade neu.

Tagged: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Read previous post:
Samsung Galaxy-Geräte bekommen Android 6.0 Marshmallow
Samsung Galaxy-Geräte bekommen Android 6.0 Marshmallow

Während es kein Geheimnis, das Samsung hart arbeiten würden ist, um Googles neueste Android Version 6.0 Codename Marshmallow zu seiner......

Close
onur air sunexpress en ucuz ucak bileti full hd film izle
istanbul evden eve nakliyat