Wie findet man heraus, welche Version von Android Sie haben

Android-Handys und Tabletten sind nicht alle halten up-to-date mit der aktuellen Version von Android. Oft ist es hilfreich zu wissen, welche Version von Android ein bestimmtes Handy oder Tablet so ausgeführt wird, können Sie Hilfe bei etwas zu bekommen oder zu bestimmen, ob ein Objekt vorhanden ist.

Die Android-Version selbst ist nicht das einzige Stück Informationen möchten Sie vielleicht zu finden. Ihr Gerätename, Hersteller und Träger auch Auswirkungen auf die Software auf Ihrem Gerät. Auch der Linux-Kernel-Version und die neue „Android Security Patch-Level“ sind wichtig.

 

So finden Sie Ihre Android-Versionsnummer und Sicherheits Patch Level

Diese Information ist in Android ist system- breiten Bildschirm Einstellungen. . Was auch immer Android-Version Sie verwenden und was Anpassungen Android-Version des Geräts hat, sollten Sie in der Lage, um es auf die gleiche Weise zu erhalten

Öffnen Sie die „App Schublade“ – die gesamte Liste der Apps auf Ihrem Telefon installiert. Es ist fast immer eine Schaltfläche am unteren Rand der Startbildschirm, in der Mitte.

Blättern Sie durch die Liste der installierten Apps und suchen nach einer App namens „Einstellungen“. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen, um Android systemweite Einstellungen App eingeben.

Blättern Sie nach unten auf dem Bildschirm Einstellungen, und suchen Sie nach einem „Telefoninfo“ oder „Über das Tablet“ -Option. Sie werden in der Regel finden diese am unteren Rand des Hauptbildschirms Einstellungen unter System.

Geben Sie für „Android-Version“, um die Android-Version auf Ihrem Gerät installiert zu finden

Es zeigt nur die Versionsnummer, nicht das Codename -. für Beispielsweise heißt es „Android 6.0“ anstelle von „Android 6.0 Marshmallow“. Sie müssen eine Internetsuche durchführen oder suchen Sie eine Liste mit Android Codenamen, wenn Sie die Code-Namen mit der Version zugeordnet wissen wollen. Hier ist eine aktuelle Liste:

  • Android 6.0: Eibisch
  • Android 5.0 – 5.1.1: Lollipop
  • Android 4.4 – 4.4.4: Kit Kat
  • Android 4.1 – 4.3.1: Jelly Bean
  • Android 4.0 – 4.0.4: Ice Cream Sandwich
  • Android 3.0 – 3.2.6: Honeycomb
  • Android 2.3 – 2.3.7: Lebkuchen
  • Android 2.2 – 2.2.3: Froyo
  • Android 2.0 – 2.1: Eclair
  • Android 1.6 : Krapfen
  • Android 1.5: Kleiner Kuchen

Weitere Felder hier sind auch relevant. Das Feld „Modellnummer“ zeigt Ihnen den Namen des Geräts, zum Beispiel.

[reltaed]http://www.howtogeek.com/121197/4-hidden-android-easter-eggs-from-gingerbread-to-jelly-bean/[/related]

„Build-Nummer“ und „Kernel-Version“ geben Ihnen Informationen über die genaue Build von Android auf dem Gerät und seine Linux-Kernel-Version und Build-Datum. Traditionell wurde diese Information schon bei der Bestimmung, ob Ihr Gerät verfügt über die neuesten Sicherheits-Patches hilfreich. In Android 6.0, Google hat ein Feld „Android Patch Sicherheitsstufe“ hier, die Ihnen sagt, wenn Ihr Gerät zuletzt empfangenen Sicherheitspatches.

(Als Bonus können Sie immer wieder tippen Sie auf das Feld „Android-Version“ hier, um Zugriff auf eine andere Osterei auf verschiedenen Versionen von Android auf moderne Versionen von Android -. 5.0 Lollipop und 6,0 ​​Marshmallow -. es ist eine versteckte Flappy Vogel-Spiel ist)


Die genaue Version von Android, die Sie verwenden ist nicht die einzige wichtige Informationen. Wenn Sie Hilfe für ein bestimmtes Gerät zu bekommen, ist die Hersteller auch wichtig – zum Beispiel Samsungs Android-Version gehören die TouchWiz-Interface, vielen Samsung-Apps, und umfangreiche Schnittstellenänderungen von Samsung durchgeführt

Microsoft doesn. ‚t ermöglichen PC-Hersteller, um die Art und Weise der Windows-Startmenü, Taskleiste zu ändern, und der Systemsteuerung funktioniert, aber Google Android können Gerätehersteller freien Lauf, und ändern Sie fast alles, was sie wollen. Verschiedene Geräte vom gleichen Hersteller haben auch verschiedene Anpassungen, also die Kenntnis der genauen Gerät Sie verwenden – ebenso wie ihre Hersteller – ist von entscheidender Bedeutung, wenn sie versuchen, Informationen oder sogar benutzerdefinierte ROMs für ein bestimmtes Gerät online zu erhalten

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *