Wie man Bad Nexus Android 6.0 Battery Life Fix

In der vergangenen Woche, Google begann Ausrollen des Nexus Android 6.0 Update Marshmallow. Das Update wird langsam rollt, aber wir sind schon an zu hören und zu sehen Beschwerden über abnormale Batterieverbrauch. Mit denen Sie daran, um Ihnen zu zeigen, wie man schlechte Android 6.0 Lebensdauer der Batterie auf Nexus 6, Nexus 5, und fixieren wollen wir mehr.

Am 29. September, Google bestätigt, plant die Markteinführung des Nexus Android 6.0 Eibisch zu aktualisieren, um Nexus Benutzer am 5. Oktober. Am 5. Oktober hielt Google sein Versprechen und begann mit der Android 6.0-Eibisch Freigabe für Nexus 6, Nexus 5, Nexus 7 2013 Nexus 9 und Nexus Player.

Android 6.0 Eibisch rollt gerade jetzt, aber es ist immer noch für viele Nutzer Nexus fehlt. Wir erwarten, dass die OTAs zu holen was auch bedeutet, dass wir erwarten, dass Beschwerden über Googles neues Nexus-Software, um in den kommenden Tagen und Wochen abzuholen.

Nexus-91-620x412

Nexus Android 6.0 Probleme zeichnen sich bereits ab, und sie Beschwerden über schlechte Nexus Android 6.0 Lebensdauer der Batterie enthalten. Dies ist nicht verwunderlich.

Werbung
Abnormal Batterieverbrauch ist eine gemeinsame Software-Problem, und es zeigt immer für Nexus Benutzer nach einer Android Release-Datum

Android 6.0 Batterie Fragen werden derzeit nicht isoliert, sondern müssen wir erwarten, dass sie zu wachsen, da mehr Menschen laden Sie das Android 6.0-Marshmallow-Update auf ihre Nexus Smartphone oder Tablet.

Wie man Bad Nexus Android 6.0 Battery Life

Wir wollen Ihnen helfen, Ihre schlechten Nexus Android 6.0 Lebensdauer der Batterie Probleme zu lösen vor allen Android 6.0 Bugfix-Updates, die von Apple habe geplant.

Dieses Handbuch bietet Hilfe, um bessere Akkulaufzeit zu erhalten, Googles Nexus 6, Nexus 5, Nexus 7 2013 und Nexus 9.

Google hat ein Android 6.0.1 oder Android 6.1 Update bestätigt noch, so dass Sie einige dieser Tipps und Fehlerbehebungen in gespeicherten sollte halten Sie Ihre Gehirn. Die Akkulaufzeit-Probleme können Ihr Gerät jederzeit schlagen, also Sie immer wollen einige Fixes, um zu versuchen zu haben.

Finden Apps Killing Your Battery

Wenn Sie bemerken seltsame Batterieverbrauch zu starten Ihren Nexus Handy oder Tablet ist das erste, was Sie gehen zu wollen, erleben starten schrie Google ist überprüfen Sie Ihre Anwendungen. Während es einfach zu Google und Android 6.0 für Ihre Probleme verantwortlich zu machen, gibt es eine Chance, es ein Schelm app, dass Ihr Nexus Ressourcen in Beschlag ist.

Der erste Ort, den Sie gehen zu wollen, zu suchen sind ist der Abschnitt der Batterie Einstellungen Ihres Geräts. Android 6.0 Eibisch kommt mit einem leistungsfähigen Batterienutzung Tool, mit dem Sie den Überblick über Ihre Anwendungen und Dienstleistungen halten wird.

Das Betriebssystem wird zusammenbrechen, wie viel Batterie eine App oder Dienst verwendet. Eibisch die Batterienutzung Tool bricht es sogar noch weiter als Lollipop und ermöglicht es Ihnen, Funktionen wie die Kamera und Taschenlampe zu überwachen.

Dies ermöglicht es Ihnen, Anwendungen, die möglicherweise die Kamera zu viel aufzuspüren. Snapchat ist eine potenzielle Täter. Halten Sie ein Auge auf, was ein Entladen der Batterie und wie es Entwässerung Ihre Batterie und dann Anpassungen vornehmen. Deaktivieren der Berechtigungen innerhalb einer App (Kamera, Standort) könnte dazu beitragen, Drain zu verhindern.

Android6-Marshmallow-L

Wenn Sie nicht herausfinden, sollten Sie versuchen Sie die Anwendung, die es verursacht Probleme. Dies hat für uns und viele andere Android-Nutzer in der Vergangenheit gearbeitet, und es ist einen Versuch wert, wenn Sie in der Lage gewesen, um die App Ärger ermitteln haben.

Wenn die App immer noch wirkenden up nach der Neuinstallation , müssen Sie möglicherweise eine alternative oder besser noch zu finden, alarmieren die Entwickler für das Problem.

Wenn Sie sind zuversichtlich, dass es sich um eine App Ihrer Macht zu töten, aber Sie können nicht herausfinden, welches es ist, versuchen, das Booten in den abgesicherten Modus. Abgesicherter Modus werden Anwendungen von Drittanbietern zu deaktivieren und das ermöglicht es Ihnen, Ihre Suche einzugrenzen. Hier ist, wie Sie den Boot Ihren Nexus in den abgesicherten Modus zu starten:

  1. Achten Sie darauf, den Bildschirm des Geräts eingeschaltet ist, und drücken Sie ; Halten Sie die Power
  2. Touch . Halten Sie die Power off Option in dem Dialogfeld.
  3. Wählen Sie mit OK im folgenden Dialog, um abgesicherten Modus zu starten.

( Ein weiterer Hinweis:.. Verwenden Sie Apps wie Google Maps und Waze Sie haben sparsam eine Tendenz, die Akku-Lebensdauer zu töten)

neu starten Nexus  Tun Sie es regelmäßig

Wenn Sie nicht in eine Weile neu gestartet haben Ihren Nexus Smartphone oder Tablet, starten Sie es, um zu sehen, ob das hilft. Halten Sie die Power-Taste und halten Sie ihn wieder ein, um es wieder einzuschalten.

Sie sollten nicht zulassen, Ihr Gerät weg auf seine eigene gefahren mehr als ein paar Mal im Monat. Halten Sie es geladen ist, starten Sie es bei Gelegenheit, und die Akku-Lebensdauer profitieren könnten.

Deaktivieren nicht benötigter Dienste

Wenn Sie Ihre Anwendungen richtig funktionieren und ein einfacher Neustart nicht den Trick, deaktivieren Sie unnötige Dienste auf Ihrem Nexus Handy oder Tablet. Deaktivieren von Verbindungen und andere Dienste, wenn Sie sie nicht verwenden konnten Sie einige Batterie zu schonen.

Wir empfehlen Absperren Wi-Fi-Konnektivität, Bluetooth, NFC, GPS und Handy-Daten, wenn Sie dies nicht tun brauchen sie eingeschaltet ist. Sie können diese von der Nexus ‚Schnelleinstellungsmenü aktivieren oder Sie können sie weg vom regelmäßigen Menü Einstellungen aktivieren.

Marshmallow-System-Tuner

Wenn Sie in einem schlechten Service-Bereich sind, versuchen Sie spiegeln den Flugmodus. Flugmodus werden alle Einstellungen des Geräts zu töten, aber es könnte Drain zu verhindern.

Wenn Ihr Telefon oder Tablet bemüht sich sehr, für eine Verbindung, kann er saugen eine Menge Akkulaufzeit. Das ist etwas im Auge zu behalten, wenn Sie feststellen, dass Ihr Gerät zu kämpfen, um eine Verbindung zu erhalten.

Verwalten Sie Ihr Bildschirm

Starten Sie die Verwaltung Ihrer Anzeige.

Ihr Nexus verfügt über Sensoren, die es den entsprechenden Helligkeitsstufe zu bestimmen helfen. Manchmal arbeiten die Sensoren perfekt, manchmal nicht.

Wenn Sie bemerken seltsame Nexus Android 6.0 Batterieverbrauch, versuchen herunterAutoHelligkeit ab. Um dies zu ermöglichen, gehen Sie in Einstellungen & gt; Display und Flip-off Adaptive Helligkeit. Sie müssen Helligkeit Ihres Bildschirms manuell anpassen, aber das ist sehr einfach, über den Knie in die Quick Settings Pulldown-Menü zu tun.

Sie können jederzeit wechseln Adaptive Helligkeit wieder auf, wenn Sie nicht wollen, befassen sich mit der manuellen Einstellung der Helligkeit des Bildschirms.

Verwenden Sie eine andere Launcher

Sie könnten auch versuchen mit einem anderen Markteinführung. Die Google Play Store ist voller Entscheidungen, obwohl die Nova Launcher ist wahrscheinlich unser Favorit. Geben Sie es, oder ein anderes Trägerrakete, ein Schuss. Sie könnten einige Verbesserungen bemerken. Sie können jederzeit zurückgehen, wenn Sie glaube nicht, dass es einen großen Einfluss auf die Akku-Lebensdauer.

Löschen Sie den Cache Partition

Wenn keiner der Arbeit, können Sie noch mehr zu nehmen drastische Schritte zur Festsetzung Ihre schlechte Nexus Android 6.0 Lebensdauer der Batterie. Einer dieser Schritte ist das Löschen des Cache-Partition.

Dies hat einen positiven Effekt für viele Nexus Nutzer in der Vergangenheit und es ist einen Versuch wert, wenn eine schnelle Korrektur funktioniert nicht. Hier ist, wie Sie Ihren Cache-Partition zu löschen:

  • Drücken und halten Sie Stromversorgung und Leiser-Tasten gleichzeitig, bis Sie etwas anderes als Google auf dem Bildschirm zu sehen
  • Sie sollten eine große sehen. Pfeil am oberen Rand des Bildschirms.
  • Tippen Leiser wiederholt, bis Sie Erholung in der Pfeil zu sehen. Tippen Sie dann auf die Power-Taste.
  • Sie sollten ein Android auf dem Rücken zu sehen, Brust mit einem roten Dreieck und Ausrufezeichen auf.
  • Halten-Taste tippen Sie Volume Up einmal dann los Strom .
  • Sie sollten nun eine Liste der Elemente an der Spitze der Bildschirm.
  • Tippen Sie auf Lautstärke verringern, bis das Element zu löschen oder wischen Sie die Cache-Partition wird hervorgehoben. Tippen Sie dann auf Netztaste, um zu starten.
  • Statusmeldungen werden am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Seien Sie geduldig, da es 10-15 Minuten in Anspruch nehmen. Beim Neustart des Nexus getan.

Es ist ein langwieriger Prozess, so sollten Sie sich etwas Zeit sie vollständig um gesetzt.

, um eine andere Version des Android Downgrade

Wenn das nicht funktioniert, könnten Sie versuchen Downgrade auf eine andere Version von Android. Wir haben vor kurzem zusammen ein paar Anweisungen, wie dies zu tun gegeben und es könnte Ihnen, wenn Ihr Android 6.0 Eibisch Akkulaufzeit zu wünschen übrig sein zu helfen.

Factory Reset Ihr Nexus

Wenn nichts funktioniert , können Sie versuchen, Fabrik Zurücksetzen Ihres Nexus. Dies wird alles von Ihrem Handy oder Tablet wischen so sollte es nur in schlimmen Umständen nach einer Sicherungskopie Ihrer wertvollen Dateien und Daten gemacht worden verwendet werden.

Nexus-5-2

Google zusammen eine umfassende Anleitung, die den richtigen Weg zu Faktor zurückgesetzt Nexus Smartphones und Tablets skizziert. Wir empfehlen, dort drüben Überschrift, einen Blick auf die Informationen, bevor Sie den Sprung zu wagen und die Werkseinstellungen zurücksetzen Sie Ihren Nexus.

Weitere Ressourcen

Wenn nichts funktioniert, können Sie Google über eine mögliche kontaktieren Ersatz. Wenn Sie im Rahmen der Garantie sind, könnten Sie in der Lage, das Unternehmen erhalten Sie ein neues Gerät zu senden.

Bevor Sie das tun, obwohl, versuchen Aufspüren andere fix. Googles Nexus Hilfe-Foren sind ein großartiger Ort, um zu starten und es gibt Tonnen von hilfreichen Anwendungen auf Android Zentral Foren und XDA-Developers . Werfen Sie einen Blick auf diese, wenn keiner dieser Tipps und Fehlerbehebungen zu arbeiten.

10 Nexus Android Eibisch Release Date Tipps

Ihr Nexus Android 6.0 Eibisch Release Date

10.1
Ihr Nexus Android 6.0 Eibisch Veröffentlichung
Heute ist der erste Android 6.0 Eibisch Release-Termin für Nexus Nutzer. Aber wenn Sie es manuell zu installieren, gibt es eine sehr gute Chance, Sie werden nicht sehen, das Update zu gelangen für Ihren Nexus 5, Nexus 6, Nexus 9, Nexus 7 oder Nexus Player.

Während es wäre schön, wenn Google ausgerollt Android 6.0 an alle zur gleichen Zeit, das ist nicht, wie Google Roll-Outs zu arbeiten. Ihre genaue Vorhersage Nexus Android 6.0 Release-Datum wird nahezu unmöglich sein. So ist die Vorhersage Ihrem Android-6.0-Eibisch Release-Zeit.

Android-Updates können auf allen Stunden des Tages angezeigt. Wir haben Anweisungen, um 8:30 Uhr bekommen und wir haben sie um 11 Uhr bekommen. Aktuelles Roll-out nach dem Zufallsprinzip in Stadien und Googles bereits bestätigt Android 6.0 Standard-Verfahren zu folgen.

Wenn Sie nicht mit Googles Nexus Android vertraut Roll-out-Prozess, hier ist ein Google-Ingenieur der Beschreibung der Roll-out-Prozess im Detail . Sie gehen zu müssen geduldig bleiben und überprüfen Sie das Gerät ein paar Mal am Tag.

Googles Android-Roll-Outs nehmen in der Regel ein paar Wochen so könnte es ein paar Tage oder sogar einige Wochen dauern, bis Sie die Eingabeaufforderung für Android 6.0 zu sehen.

10.1

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *