9 Dinge, die wir über Playstation-VR wissen

Also wir haben es: formal bekannt als Projekt Morpheus, hat Sony nur des Unternehmens kommende virtuell-Reality-Kopfhörer zur ‚PlayStation VR‚ umbenannt. Kurz und einfach.

Hier sind 10 Dinge, die du wissen musst:

1) WIR KÖNNEN SCHNELLERE SPIELE ERWARTEN.

Während PS4 Spiele derzeit bei rund 1080 p 60 Frames pro Sekunde laufen, wird VR Inhalte müssen doppelte werden, dass die Bedeutung von Sony haben eine Menge Arbeit auf ihren Händen, diese Art von Frame-Rate zu erreichen.

2) NICHT ALS ASOZIAL, KÖNNTE MAN MEINEN.

Nachsicht befürchtet, dass VR Anbruch des Anti-sozialen Spiele ankündigt, hat dieses Gerät einen HDMI-Ausgang und USB-Anschluss die Aktion erlauben wird, auf einem TV-Bildschirm strahlte und durch diejenigen, die nicht wie die verlorene Mitglied von Daft Punk angesehen. Diese Option wird auch Multiplayer-Gaming Hilfe.

3) VERWENDUNGEN REVOLUTIONÄRE SOUND

Mehr als nur Revolutionierung Vision, Sonys Entwickler nur gegangen und eine neue 3D audio Technologie speziell für Projekt-Morpheus, bieten Benutzern stereoskopische Klänge in alle Richtung je nach Kopf Drehung entwickelt.

4) TRAGBAR MIT BRILLE

Die bespectacled unter euch können leicht atmen: die Morpheus 1080p Head anzeigen und 5-Zoll-LCD-Panel (mit 960xRGBx1080 Auflösung pro Auge und 90-Grad-Sichtfeld) kann beim Anlegen Ihrer eigenen Angaben verwendet werden.

5) PLAYSTATION-KAMERA VERWENDET

Nicht für das Fehlen von versuchen nicht die stark unterschätzt PlayStation-Kamera genau die Gaming-Welt auf seiner PS3 Inkarnation angezündet. Aber jetzt, dass Projekt Morpheus diese zurück Features zum Zwecke der Überwachung Nutzbarmachung ist, ist sein Potential endlich realisiert.

6) ZWEI MÖGLICHKEITEN DES CONTROLLERS

Neben den offensichtlichen Birne Betitelung Sensor Arbeit kann grundlegende Bewegung im Spiel erreicht werden, durch das Verwenden der DualShock 4 oder PlayStation Move Controller.

7) BISHER ZWEI SEHR VERSCHIEDENE DEMOS

Die Tiefe, stürzen Sie tief in eine hyper-realistische Unterwasser Käfig ermöglicht Benutzern (es ist nicht so sehr ein Spiel, so dass wir davon absehen werde, sagen ‚Spieler‘) 360-Grad-Fähigkeit des Systems ausnutzen und dahinter eine Vielzahl von Leben im Meer schwimmt durch freuen. Die Burg, in der Zwischenzeit auf jeden Fall ist eine für Spieler, ist eine mittelalterliche Universalkommutator Lochfraß Sie als Ritter gegen einen Drachen mit einem Paar der Move-Controller fungiert als Ihre Hände im Spiel, wie Sie in einem Innenhof mit kämpfen zu tun.

8) ÜBERRASCHEND KOMFORTABEL

Suche sicherlich sperrig, Sony behaupten es Won putz Gewicht auf Ihre Wangen oder Nase; während das Design auch ohne die Linsen, die beschlagen Luftzirkulation ermöglicht.

9) NOCH NICHT DRAHTLOS

Unnötig zu sagen, wäre um Ihr Wohnzimmer mit einem VR-Kopfhörer schlendernd viel einfacher, gäbe es keine Kabel im Weg. In der jetzigen Form verwendet der Prototyp eines 5m-Kabel, etwas, das Sony daran interessiert ist, mit einem eventuellen wireless-Version ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *