Ist Google Maps Entleerung Ihrer Batterie? Hier ist, wie man es beheben

Google Maps neues Symbol AA

Die Batterielaufzeit – es ist eines jener Dinge, jeder einzelne von uns will mehr. Und während es ist verständlich, apps, dass Saft Rinnsal von Ihrem Handy nach und nach zu machen, scheint es, einige sind nur Stanzen eines Ganzen durch die Batterie und ließ alle Waren strömen aus.

Noch ärgerlicher ist, wenn Sie Ihre Energie Statistiken überprüfen und herausfinden, Google Maps kann einer der größten Batterie Schweine herum sein, denn es ist nicht nur eine sehr wichtige Anwendung, aber es ist eine, die Lager mit jedem kommt Android Hörer da draußen!

Es ist wahr, dass Maps ist ein ziemlich schweres Stück Software. Es verwendet eine signifikante Datenmengen, Rechenleistung und der Batterie. Es war schon immer machen neue Karten, packte Geschäftsinformationen, auf der Suche nach Ihrem Standort und mehr. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, dieses notwendige Übel zu bekämpfen? Nicht ganz, aber es gibt einige Tricks zur Verbesserung der Situation, und wir sind hier, Sie alle diese wertvolle Tipps zu geben!

 HTC One M9 Bewertung AA-Batterie

Schalten Sie GPS-off!

Eine der größten Batteriefresser in Ihrem Telefon ist GPS. Das Ding wird Ihre Batterie so schnell töten, werden Sie nicht einmal bemerken! Aber das ist nur, wenn Sie es zulassen. Natürlich kann man die Nutzung von Anwendungen, die GPS-Zugriff benötigen begrenzen … das entspricht einer nur wiederum könnte die Sache aus, wenn sie nicht in Gebrauch!

Die meisten Android-Geräte wird ein GPS Toggle im Infobereich haben. Alternativ können Sie auch einfach nur an die Location Optionen gehen in den Einstellungen und schalten Sie ihn aus.

location_marker_gps_shutterstock

Deaktivieren Sie Google Anreise Orts

Wenn Drehen GPS-off nicht genug ist, kann man wirklich Ort Features zu töten. Das einzige Problem ist, dass dies andere Dienste, die diese Informationen zur Funktion benötigen, beeinflussen, aber einige von euch natürlich nicht sehen, viel wert, dass sowieso.

Wenn Sie in diesem Pool von Nutzern fallen, nur über Kopf zu Ihren Einstellungen die Option „Standort“ und deaktivieren Sie die Funktion.

 google maps nexus 5 1

Deaktivieren Sie das Cache und Daten für Google Maps

App-Cache ist in der Regel eine gute Sache. Es speichert Daten lokal so Ihr Telefon nicht, um es aus dem Internet jedes Mal es gebraucht zu laden. Cache kann auch schlecht benehmen oder zu alt, aber. Es ist eine gute Sache, um sie von Zeit zu Zeit zu löschen.

Um dies zu tun, einfach nur den Kopf über Ihre Einstellungen App und klicken auf die Option „Apps“. Nach dem Zugriff auf die App Manager, nur für die Google Maps App schauen und tippen Sie darauf. Im Inneren finden Sie Optionen, um den Cache und Daten zu löschen finden.


Downgrade Google Maps

Wir sind nicht ganz sicher, über diese ein, aber viele Online-Berichte behaupten, dass Google Maps eine noch wurde größere Batterie Abtropffläche kurzem. Es könnte sein, einen Versuch wert, wenn auch nur, um zu sehen, ob das funktioniert. Selbst wenn Sie am Ende mit einer älteren Version von Maps. Denken Sie auch daran, dass, wenn eine ältere Version von Nokia Maps, der Service wird wahrscheinlich nicht so zuverlässig sein, wie es wäre, wenn Sie auf die neueste Version zu verwenden waren.

Um dies zu tun, einfach nur den Kopf über Die App Manager, Google Maps zu finden und auszuwählen. Es wird eine Option sein, „Uninstall-Updates“.

Google-IO 2013 Google Maps 6 logo 1600 aa

Deaktivieren Sie die Google-Karte

Wenn alle Stricke reißen, und Sie wirklich, dass die Google-Karte ist die Hauptursache der Batterie Sorgen, es gibt immer das letzte Mittel – deaktivieren Google Maps. Im Wesentlichen wird dies es, als ob die App auch nicht in Ihrem Telefon installiert werden. Nun, dies ist eine Aktien Anwendung, so dass es nicht wirklich gelöscht werden kann. Google Maps wird noch da sein, es will einfach nicht aktiv sein. Das Symbol, zusammen mit all seiner Funktionalität, wird verschwinden. Das bedeutet, auch einige andere Dienste, die auf Karten abhängen wird nicht funktionieren.

Sind Sie mit diesem Schritt? Nur den Kopf über die App Manager und finden Sie Google Maps. Innerhalb der Optionen wird es eine Schaltfläche „Deaktivieren“ zu sein. Tippen Sie darauf und werden auf Ihrem Weg.

Google-IO 2013 Google Maps 99 1600 aa

Zum Abschluss

Leider ist Google Maps einer von denen, Apps, die wir einfach lernen, mit (zumindest bis zu einem minimalen Grad) zu leben. Hoffentlich werden diese Tipps helfen Ihnen, sie in Schach zu halten, obwohl. Sie treffen die Kommentare und sagen Sie uns, wenn Sie eine der folgenden Methoden versucht haben. Die man am besten für Sie gearbeitet?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *