Microsoft siegt über Apple online Tablet-Verkäufe

Apple, die jahrelang die Tentpole-Position in den Tablet-Markt mit seiner iPad-Aufstellung der Geräte entschieden hat, erscheint auf dem Markt ab spät zu kämpfen. Nach der neuesten Abbildung übernahm Microsoft den Mantel online Tablet-Verkäufe im Oktober.

Marketing und Forschung Firma 1010data Ecom Insights-Panel, das online-Verhalten zu Marktforschungszwecken verfolgt, stellt fest, dass Microsoft Tabletten entfielen 45 Prozent aller online Tablet-Verkäufe in den Vereinigten Staaten im Oktober. Die Zahlen sind noch beeindruckender, wenn man bedenkt, dass ab Januar 2015 bis Juli 2015, Microsofts Surface-Aufstellung nur 15 Prozent der Aktie verwalten könnte.

Ab Oktober 2015 war Microsoft einen klaren Sieger in die online Tablet-Verkäufe. Im Vergleich zu seinen 45 Prozent von der Markt-Einnahme, Apple könnte nur 17 Prozent Ergebnis und Amazon lag bei 10 Prozent. Samsung, HTC und andere entfielen auf andere.

Die Spitze in Microsofts Leistung konnte auf hohe Nachfrage für die Firma 4 Surface Pro Tablette berücksichtigt werden. Microsofts Surface Book werden auch gut empfangen von den Benutzern.

Die Firma stellte ferner fest, dass durchschnittliche Verkaufspreis von Microsofts Tablet $844, gewesen ist, das ist die höchste von einem in den letzten 12 Monaten. Apples Tabletten seit die durchschnittliche Verkaufspreis $392 im gleichen Zeitraum. Dieses fährt fort, vorzuschlagen, dass mehr Menschen des Unternehmens iPad Mini Tabletten interessieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *