Nintendo im Jahr 2016: Die nächste Generation des NX, Handy-Spiele und untersuchen VR | ExtremeTech

 

 Nintendo NX

Nintendo ist derzeit eine der größten Fragezeichen in der Welt der Spiele. Wir sind wahrscheinlich die Next-Gen-NX-System zum ersten Mal im Laufe dieses Jahres zu sehen, und dass zu einem frühen Tod für die Wii U. Das Unternehmen erste Handy-Spiel ist für die Freigabe im nächsten Monat festgelegt führen könnte, und es gibt bereits vier mehr Titel ausgekleidet für Smartphones auf. Noch besser ist, Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima ausgedrückt schließlich Interesse an moderner Virtual-Reality-Hardware. Mit so viele Bälle in der Luft, jeder in der Branche Schlange, um zu sehen, wie viele Nintendo Lage sein werden, zu fangen.

Letzte Woche begann Wort haben gezeigt, dass Entwickler-Kits für die NX zirkulierenden bereits zu versenden begonnen. Die Gerüchteküche das Gerät für einen Urlaub 2016 Release gebunden hat, aber ich wäre nicht überrascht, es bis irgendwann im Jahr 2017 oder so zu sehen, Nintendo abwarten, ein vier oder fünf Jahre Lebensdauer ist in diesen Tagen ziemlich kurz. Die Wii dauerte etwa sechs Jahre, bevor ersetzt, und die Xbox 360 konnte eine satte acht Jahre abziehen. Aber dank der Mangel der Wii U von Traktion, ziehen Sie den Stecker früh beginnt recht ansprechend zu sein scheinen.

 Virtual Boy Anfang dieser Woche Kimishima kurz erwähnt VR. Er bezog sich auf die neuesten Implementierungen als „interessant“, aber deutlich gemacht, dass Nintendo ist kein VR-Produkt jederzeit in naher Zukunft starten. VR Entwicklung ist eindeutig auf dem Tisch, aber nicht, dass, um die NX bedeuten soll VR-fokussiert. Da Nintendo immer noch so eng mit Kindern und Familien gebunden, macht es dem Sinne Kyoto ansässige Unternehmen sich diese ersten Runden sitzt. Virtuelle Realität Headsets sind noch sehr teuer zu machen, und die weit verbreitete Aufkleber Schock des Oculus Rift bestätigt Nintendo besser ist für eine familienfreundliche Preisklasse warten.

für mich Nintendos Smartphone Spiele scheinen viel mehr wichtig für die langfristige Gesundheit des Unternehmens. Es ist offensichtlich, dass der Mobilfunkmarkt von dedizierten Geräten verschoben weg, und das Smartphone ist, wo das meiste Geld ist. Japan war am Telefon Gaming-Spitze, lange bevor der Westen übernahm, aber es ist erst vor kurzem, dass Nintendo die Dominanz von Geräten mit iOS und Android akzeptieren begonnen hat.

natürlich ist Nintendo nicht alle zusammen aus dem mobilen Hardware-Geschäft zu bekommen. Immerhin ist die NX gemunkelt doppelte Aufgabe als traditionelle Konsole zu ziehen und ein Handheld. Wenn Nintendo kann etwas in der $ 200 Preisklasse liefern, während in diesem süßen Free-to-Play-Cash aus dem App Store Rechen, könnte es nur eine Zukunft, in der Nintendo seine Kuchen hat und isst es auch.

 Mario mobile

Eine erschwingliche Konsole-Handheld-Hybrid bietet sowohl traditionelle als Nintendo-Fans und Telefon weniger Kinder die dedizierte Pokémon und Smash Bros. Maschine, die sie so dringend sehnen. Preiswert und Free-to-Play-Handy-Spiele konnte die gleiche Art von Gelegenheitsspieler getroffen demographischen, dass die Wii in so erfolgreich erschlossen. Durch die Diversifikation reduziert Nintendo die Auswirkungen von einem einzigen Ausfall. Und wenn man bedenkt, dass der 3DS und Wii U sehr gut im 4. Quartal 2015 nicht fair war, diese Strategie geht ein langer Weg, um die Nerven der besorgten Aktionäre zu beruhigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *