NVIDIA SHIELD Tablet K1 Hands-On & Erste Eindrücke

Heute NVIDIA kündigte die ultimative Android-Tablet gerade rechtzeitig für die Ferienzeit. Als Ersatz für den aus dem letzten Jahr ist die völlig neue SHIELD Tablet K1 mit einem 8-Zoll-Full-HD-Display, einem leistungsstarken Tegra K1 Quad-Core-Prozessor, Dual-Front nach Referenten und mehr alles für nur 199 $.

Im vergangenen Jahr das Unternehmen veröffentlicht, was war wohl eine der besten Tabletten des Jahres 2014 mit dem Original-SHIELD Tablet, das jedoch war $ 299, es hatte ein paar kleine Probleme mit der Batterie, aber immer noch ein tolles Gerät. Für das Jahr 2015, obwohl, haben sie im Wesentlichen „wieder ins Leben gerufen“, eine neue und verbesserte Version, die noch besser ist, jedoch kostet weniger. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen, ein paar Fotos, und unsere ersten Eindrücke von der neuen NVIDIA SHIELD Tablet K1.

Die neue 2015 SHIELD Tablet K1 ist sehr ähnlich wie das Original aus dem letzten Jahr, aber entfällt die enthalten Stift, hat ein verbessertes Design, bessere Eigenschaften und einem niedrigeren Preis. Es ist ab heute, 17. November, von der NVIDIA Store, Best Buy, Amazon und Newegg für nur $ 199. Nicht zu optional, aber sehr empfehlenswert Zubehör wie der SHIELD-Tablette Abdeckung und Game-Controller zu erwähnen.

Shieldtablet-back

neues Gerät NVIDIA ist ein typisches Android 5.1 Lollipop Tablette, wird aber auch in Richtung Gamer ausgerichtet und hat Tonnen von zusätzlichen Features mit Gaming im Sinn. Und während die meisten durchschnittlichen Android Tablet-Käufer werden die allgemeine Erfahrung und Geldbeutel-freundlichen Preis lieben, werden Hardcore-Gamer sicherlich wollen dies als ihre nächste Tablette aus vielen Gründen wir unten erwähnen, zu berücksichtigen.

Werbung
Wie wir oben gesagt, es ist sehr ähnlich wie im letzten Jahre Modell, aber die NVIDIA SHIELD Tablet K1 wird ohne Ladegerät und keinen Stift, der ein Teil des Grundes für die beeindruckend niedrigen $ 199 Preisschild. Es lädt über einen typischen Mikro-USB-Kabel, die alle Android-Nutzer besitzen in diesen Tagen, und NVIDIA ist der Verkauf eines optionalen „Welt-Ladegerät“ für diejenigen, die ein Ladegerät für den Tablet benötigen. Ja, das wird aus der Box ohne Ladegerät kommen, aber NVIDIA ist unter der Annahme, die meisten Benutzer besitzen eine Micro-USB-Ladegerät von jetzt.

Shieldtablet-main2

Display & Design

Die neue SHIELD Tablet K1 sieht aus und fühlt sich großartig, hat eine etwas gezwickt und verbesserten Design, und packt jede Menge Top-Tier-Spezifikationen und Features, um es wohl im Jahr 2015 für unter $ 200, die beste Android-Tablet . Dann den Kauf einer der beiden offiziellen NVIDIA Zubehör stellt sich von einem traditionellen Android-Tablet in das ultimative Gaming-Android-Gerät. Alles von Konsolenqualität Spiele auf einem Tablet mit dem Schild-Controller, um Live-Streaming tatsächlichen PC-Spiele Rechts auf dem Tablet mit NVIDIA GeForce Jetzt.

NVIDIA über das neue SHIELD Tablet K1 gesendet, und der eindrucksvollen SHIELD Tablet-Abdeckung. Unten ist ein Bild von der Tablette und der Stand, der sehr vielseitig einsetzbar, einfach zu bedienen ist, und legt so dass es eine schmerzlose Erfahrung magnetisch. Es misst magnetisch nur einen Weg, und Magneten auf dem Tablett liegen lassen für drei verschiedene Betrachtungswinkel. Anstatt verwenden Sie diese orgami Stil verwirrend Smart Cover ist der Schirm Tablette Abdeckung einfach, robust und funktioniert super. Es ist mit Abstand das beste Tablet stehen und decken ich je benutzt habe.

Shieldtablet-Ständer

Der 8-Zoll-Bildschirm ist Full-HD, aber als $ 199, und nur ein LCD-Panel ist es meine unbeliebtesten Aspekt der neue SHIELD K1 Tablette. Während die volle HD-Auflösung sieht gut aus, während das Surfen im Web, für Spiele oder Anwendungen zu öffnen, kann es nicht mit dem iPad, Samsung Galaxy Tab S2 oder anderen zu konkurrieren im Hinblick auf die Farbe oder Helligkeit. Der Bildschirm ist das schwächste Glied, aber immer noch ziemlich gut angesichts der $ 199 Preisschild. Es ist nicht die beste, aber es ist nicht 499 $ nicht.

Shieldtablet-Tasten

Werbung
Wir haben den gleichen Dual-Front nach Lautsprechern und neue Bass-flex-Ports an jedem Ende für zusätzliche Sound-Ausgabe . Es klingt sehr gut, fühlt sich gut gemacht, und ist ein abgerundetes Tablette. Allerdings sind die Tasten bis oben ziemlich bündig, und ziemlich schwer zu finden, und manchmal treffen. Drehen Sie die Lautstärke kann oft eine Herausforderung sein, aber im Laufe der Zeit mit Sicherheit werde ich auf die Platzierung und hart Push, die erforderlich gewöhnen.

Es gibt nichts auf der Unterseite, aber einer der Lautsprecher-Anschlüsse, dann bis oben ist ein weiterer Bass-Lautsprecher-Anschluss, dem HDMI-Ausgang, Mikro-SD-Ladeanschluss und 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. Dann auf der Oberseite (oder rechts) ist die Macht, Lauter / Leiser-Tasten und die Micro-SD-Slot zur Erweiterung der Lagerung. Es hat nur 16 GB, das ist nicht viel, aber ich habe eine 128 GB Micro-SD-voll von einigen der neuesten Spiele, die voll nehmen können die Vorteile der NVIDIA K1-Prozessor. Need for Speed ​​No Limits heute erhalten ein Update, so dass echte Konsolen-Qualität Grafiken, die nur auf diesem Tablet abgespielt werden können.

Es ist auch erwähnenswert, die NVIDIA SHIELD Tablet K1 ist für Netflix 1080p HD-Videowiedergabe zertifiziert. Die meisten Android und iOS-Geräte nur die Wiedergabe in 720p, die Filme oder TV bedeutet, zeigt mit Netflix wird besser als je zuvor auf den Schild zu sein.

Hier ist alle Hardware-Spezifikationen, dann noch ein paar Details und Photos für diejenigen, interessiert.

Werbung
NVIDIA SHIELD Tablet K1 Specs

  • 8-Zoll 1920 x 1200 Voll HD LCD Display
  • NVIDIA Tegra K1 Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM
  • 16 GB internen Speicher mit einer Micro-SD-Slot Expansion (bis zu 128 GB)
  • Android 5.1.1 Lollipop (Marshmallow in Kürze)
  • Doppel vorn gerichtete Lautsprecher mit zwei Bassreflexöffnungen auf jeder Seite
  • 5 Megapixel vorne und hinten Kameras mit HDR, 1080p-Video, selfies und Live-Filter
  • Mini-HDMI-out für das Streaming von 4K-Video und HD-Spiele mit dem bigscreen
  • 19.75 Watt Stunde Lithium-Ionen-Akku (10 Stunden Mischnutzung)
  • mehr

Gaming Features

  • SHIELD-Controller kompatibel
  • GeForce JETZT Cloud-Gaming
  • Konsolenmodus
  • NVIDIA Shadowplay

Als Käufer können oben sehen, es verfügt über eine Menge von den gleichen Spezifikationen wie das Original. Mit dem gleichen Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB Speicher, vorne gerichteten Lautsprechern und mehr. Doch das Design wurde verfeinert, es hat eine rutschfeste Rückseite wodurch es leichter zu halten und zu verwenden, verbesserte 5-Megapixel-Kameras, und das niedrige Preisschild. Die Batterie wurde eine Überhitzung in der ursprünglichen, aber NVIDIA behauptet, das Problem dieses Mal behoben haben.

Dann natürlich die Käufer können die SHIELD-Controller für Konsolen-Qualität-Gaming für 59,99 $ zu bekommen, oder der Tablet K1-Abdeckung und kickstand für $ 39, das ist, was wir empfehlen würde und oben erwähnt.

Shieldtablet-Lautsprecher

Der SHIELD Tablet K1 wird mit drei Monaten GeForce Jetzt Cloud-Spiel-Streaming kostenlos, dann $ 7,99 pro Monat für diejenigen sein, interessiert. Es hat auch eine neue „Konsolenmodus“, der die gesamte Tablette ab, während mit HDMI-Ausgang schaltet. Aktivieren von Spielern, um die Steuerung für ein noch besseres Erlebnis zu verwenden. Im Grunde macht es ein Spiel-Konsole, wo Nutzer können Spiele aus dem Play Store oder NVIDIAs SHIELD Hub Shop von zertifizierten Spiele direkt auf dem Fernseher zu spielen. Dass die oder den Stream-PC-Spiele, um den Schild, der mit einem 60-Zoll-HDTV für einen tollen Spielerlebnis verbunden werden können. Es ist eine sehr vielseitige Spiel Tablette und ein tolles Gesamtvorrichtung für diejenigen, die wie ein Budget-freundliche Android-Tablet würde.

 

Software

NVIDIAs neue Tablet K1 läuft der neuesten Aktien Android 5.1.1 Lollipop und wird ein Update auf Android 6.0 Marshmallow so schnell wie möglich zu sehen, aber wahrscheinlich erst Anfang 2016 Als regelmäßiger Tablettenbelastung bis Netflix, HBO Go, WatchESPN und mehr aus dem Google Play Store ist schnell, flüssig, und insgesamt führt er ziemlich groß.

Wir haben bisher noch keine Verzögerung oder stottert erleben, während Sie Netflix Streaming-Riemen-TV oder die neuesten Spiele vom Kampf der Clans, zu den grafikintensive Optionen wie Dead Effect 2 oder Madden Mobile. Der leistungsstarke Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM scheint, wie viel, obwohl wir für 3 GB RAM und mehr Speicherplatz zu wollen. Im vergangenen Jahr NVIDIA bot eine 32GB 4G LTE-Modell, aber das scheint nicht im Jahr 2015 der Fall sein.

Screenshot_2015-11-16-12-10-54 Neben stock Android sind alle von NVIDIAs kleine Änderungen. Es gibt einen Vollbild-Modus, Instant-Paarung um den Schild Steuerung, Guss Unterstützung für die Google Chrome oder SHIELD-TV und eingebautem Live-Spiel für Aufzeichnung und Streaming mit Twitch. All das können sofort von der Anmeldepflicht Pulldown-Bar in Schnelleinstellungen zugegriffen werden. Neben WiFi, Bluetooth und andere Steuerelemente. Mit erhalten HDMI-out-Benutzer den Konsolenmodus wir bereits erwähnt, kann auf eine vollständige Spiegelmodus als auch, welche Inhalte sowohl auf dem Tablet und Ihren bigscreen TV.

 

First Impressions

NVIDIA ist Grundsätzlich bietet eine sehr einfach und unkompliziert Android Tablet-Erfahrung, aber mit vielen Möglichkeiten und Optionen für Gamer. Die Highlights dieser Tablette sind die gut abgerundeten Funktionen, Spezifikationen und Design alle für $ 199, damit der perfekte Tablet für alle, die diese Ferienzeit zu kaufen. Dann gamers alles andere wird es lieben, sowie zu bieten.

Es gibt zwar viele gute Tabletten fur unter $ 200, ist eines der besten, das. Es hat die neuesten Schneide Hardware und Software, einen leistungsfähigen Prozessor, zwei ziemlich großen Lautsprechern und Kameras und Lager Android. Alles läuft im Inneren eines Gerätes mit einer recht gut Design. Es fühlt sich besser als der Tegra Anmerkung 7, NVIDIAs erste Tablette, und sicher fühlt sich an wie es sich lohnt $ 199.

Die Suche nach einem großen Tablet-Erlebnis, ohne die Bank wollen über billige Optionen sicherlich in Betracht ziehen diese Lenovo, Acer und andere, und wenn Sie ein Gamer sind, ist dies die perfekte Android-Tablet für Sie.

Shieldtablet-Kamera

Wir müssen mehr Zeit mit dem neuen SHIELD Tablet K1 und all seine Funktionen wie Konsolenmodus, GeForce Jetzt verbringen und Twitch Live-Spiel-Streaming, bevor wir gemeinsam mehr Gedanken und Details in unserer vollständige Bewertung ein. Aber vorerst sind wir ziemlich beeindruckt von allem so weit, vor allem wenn man den Preis. Es ist nicht die beste Tablette, aber für $ 199, es ist schwer zu schlagen. Besorgen Sie sich die NVIDIA SHIELD Tablet K1 und mindestens den Ständer Abdeckung ab heute. Bleiben Sie für weitere Details zu Android 6.0 abgestimmt und auf dem Tablett, wie NVIDIA weiterhin zu den mehr als 400 Spiele, die speziell für ihre Geräte optimiert im SHIELD Hub App hinzufügen, alle verfügbaren vorinstalliert.

Die ursprüngliche NVIDIA SHIELD Tablet war ziemlich gut für $ 299, aber in diesem Jahr die SHIELD Tablet K1 für $ 199 ist ein stehlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *