Projekt-Fi: ein Monat mit Wireless-Service von Google

Projekt nutzen Google-eigenen Mobilfunk ähnlich wie Verizon oder T-Mobile, ist es nur extrem unterschiedlich in mehrfacher Hinsicht. Mit der Veröffentlichung des Nexus 6P Ich habe getestet Projekt Fi in den vergangenen 30 Tage aus, und darunter sind ein paar Gedanken, einige erste Eindrücke, und alles, was potenzielle Nutzer wissen müssen.

Ich habe war ein AT & amp; T Kunden für eine lange, lange Zeit, und davor war ich zu Verizon Wireless gebunden zahlen viel zu viel, während immer mit zu meinem Datennutzung zu beobachten. Mit Projekt Fi, Google sieht zu ändern, wie wir Träger, wie unsere Telefone verwenden Daten, und drücken Sie die Branche nach vorne anzusehen

Lesen:. Projekt Fi: 5 Dinge zu wissen,

Mit Preise weiter steigen, wobei Daten mehr und mehr von HD-Video und Streaming von Live-TV verwendet, habe ich beschlossen, um einige der anderen verfügbaren Optionen zu prüfen. Im Moment habe ich eine 15 GB Familienplan für AT & T, zwischen drei Linien geteilt werden, und wir haben nie über unsere Datengrenze zu gehen. Vor allem, weil ich immer WiFi. Als ein Ergebnis der Art und Weise Projekt Fi funktioniert, ist es perfekt für meine Situation, und perfekt für die Millionen von anderen Kunden auch. Lesen Sie für weitere Details.

Projekt-Fi-main

Für diejenigen, die nicht wissen, nutzt Projekt Fi sowohl T-Mobile und Sprint sowie wie Wireless Internet (WiFi) zu Hause oder von unterwegs in der Stadt mit sicher und öffentliche WiFi. Wie in Hotels, Starbucks, in der Nähe von Unternehmen und vieles mehr. Automatisches Umschalten zwischen der beste Verbindung zu einem bestimmten Zeitpunkt, um die bestmögliche Erfahrung für Anrufe, Texte, E-Mails zu liefern, das Surfen im Web, das Ansehen von Videos und vieles mehr. Ob das sein auf WiFi oder an einem der beiden Träger. Es ist ein einzigartiges Konzept, aber eine, die Zukunft sein könnte.

 

Setup

Der erste Tag war ein Kinderspiel. Einrichten von Projekt Fi ist so einfach wie das Herunterladen der App, warf in einem SIM, die Auswahl, wie viele Daten Sie möchten, das Hinzufügen einer Zahlungsmethode und Schlagen Aktivieren. Ich entschied mich nicht zu meinem Google Voice-Nummer zu übertragen, und es bevölkert für mich. Es dauerte weniger als fünf Minuten, direkt von meiner Couch. Der Projekt-Fi App ist sehr einfach, einfach zu verstehen, und benutzerfreundlich. Alles aus ihre Einrichtung, ein zusätzliches GB Daten, die Überprüfung Nutzung und mehr.

Projekt-Fi-Nutzung

Innerhalb von Minuten war ich und läuft mit Projekt WLAN. Für $ 20 pro Monat Benutzer erhalten alle Grundlagen (talk, text, Wi-Fi-Tethering und internationale Berichterstattung in mehr als 120 Ländern), und dann ist es eine flache $ 10 pro GB für Mobildaten, während in den USA und im Ausland. 1GB ist $ 10 / Monat, ist 2GB $ 20 / Monat, 3 GB $ 30 / Monat, und so weiter.

Der größte Vorteil der Projekt WLAN-Benutzer bekommen ihr Geld zurück für die Daten, die sie don ‚ t Gebrauch. Mit einem 3 GB-Plan für $ 30, wenn Sie nur 1 GB, erhalten Sie $ 20 zurück für die 2 GB, die nicht verwendet wurde. Andere Träger profitieren von der Daten, die wir nicht verwenden. Mit Google-Fi, das Geld erhalten Sie wieder für den nächsten Monat.

screen-shot-2015.04.22-at-11.56.42-AM

Ich verwende in der Regel rund 4-6 GB zur Verfügung von Daten einen Monat , so zu sehen, wie gut ich mit einem Limit Ich entschied mich für 3 GB Daten mit Projekt Fi, die $ 50 pro Monat kommt zu tun. Unbegrenzte Anrufe, Texte und 3 GB Daten. Dies ist weit weniger als ich auf AT zahlen; T, aber auch weniger Daten, die ein Anliegen war. Spoiler, ich brauchte nicht einmal 2 GB.

Die einzige Beschwerde, mit der extrem schnellen und einfachen Aufbau ist der Mangel an Möglichkeiten für eine Reihe. Benutzer-Port über Google Voice, übertragen eine vorhandene Nummer von einem Träger (was ich nicht getan habe) oder lassen Fi geben Ihnen eine neue Nummer. Es gab nicht eine Liste aus, das ist, was ich wollte, zu wählen, so dass ich mit einer Zufallszahl fest. Das ist meine einzige Beschwerde, um eine sonst nahtloses Erlebnis.

 

My First Bill

Über meine ersten Monate Rechnung im Oktober während der Markteinführung des Nexus 6P. Ich habe .5GB in etwas mehr als 20 Tage. Ich habe nicht mit dem Nexus 6P jeden Tag, aber die meisten Tage. Ich aktualisiert apps zu Hause auf WiFi, wie ich es immer tue, strömten Sling TV, Spiele und vieles mehr gespielt. Ich habe weniger als 1 GB Daten in 20 Tagen. Mit AT &  TI würde fast 3-5GB verwendet, an meinem letzten Nutzung haben

Es war ein Licht Monat für mich leichter als gewöhnlich, aber immer noch sehr schockierend.. Meine Rechnung war im wesentlichen 25 $ für den gesamten Monat, und ich Streaming NFL Football, WatchESPN, Sling-TV, Spiele, aktualisierten Apps und mehr gespielt. Erstaunlich. Das ist, weil ich immer zu Hause auf WiFi, bei einem Freund mit einem drahtlosen Netzwerk oder auf lokalen Wireless-Internet-Verbindungen. Ich war hin und weg. Ich erwartete, in zwei Wochen, um über meine 3GB Kappe zu gehen, (auch eine Benachrichtigung zu 2.4GB setzen) und stattdessen erhielt ich eine Rückerstattung am Ende des Monats. Die $ 40 Kredit Ich habe nichts dagegen, wurde mir dies von Google gegeben, um den Service kostenlos für einen Monat testen.

 

Mit Projekt Fi

Zu Hause sitzen Projekt Fi wird WiFi verwenden für alles, und es verwendet kaum meiner Daten. Die Minuten Nutzer das Haus verlassen, schaltet es auf die nächste beste Verbindung, sei es, dass 4G LTE von T-Mobile oder Sprint ist. Hier in Las Vegas war es fast immer auf WiFi oder T-Mobile, Sprint mit weniger als 25% der Zeit. Dadurch hatte ich 3-4 Balken aus massivem 4G LTE oder extrem schnelle Internet fast überall. Anrufe waren laut und klar, ich hatte nicht einen einzigen Anruf Tropfen, Texte nie im Stich gelassen, und das Telefon eingeschaltet automatisch nahtlos zwischen Netzwerken, so dass die Nutzer nicht immer haben, etwas zu tun. Nun, die meisten der Zeit.

Nexus6p-Fi

Ich bemerkte eines Tages habe auf Sprint stecken und die Verbindung war sehr langsam beim Versuch, Facebook zu laden. Eine schnelle Umschalten von Flugzeug-Modus tatsächlich festgestellt, eine in der Nähe von AT &  T WiFi-Hotspot, der Facebook sofort geladen. So, während ich hatte einige Cold Stone Eis war ich in der Lage, einige College-Football kostenlos streamen. Beeindruckend. Ich ging von einer langsamen und schrecklichen Zusammenhang mit einem freien blitzschnelle Verbindung mir erlaubt, noch mehr als bisher zu tun.

Es sollte automatisch zu wechseln, und in der Regel nicht, aber das ist eine Frage, die ausgearbeitet werden muss, . Fi gelegentlich stecken auf einer Verbindung, wie Schalt verwendet Akkulaufzeit, und Googles versuchen, so viel wie möglich zu erhalten Batterie, ohne dabei auf die beste Verbindung. Es ist eine harte Linie zu balancieren, weil, wenn das Telefon immer auf der Suche nach einer Verbindung, wird die Batterie extrem schnell ablaufen kann.

Nach einem Monat mit Project Fi eins ist ganz klar. Ich war auf dem WiFi aus einem nahe gelegenen Geschäft oder zu Hause viel häufiger als eine tatsächliche Wireless-Netzwerk, und ich war nur selten mit irgendwelchen meiner 3GB Datentarif. Ich habe Tausende von Textnachrichten, machte jede Menge Anrufe und tat alles, was ich immer tue, noch unter $ 30 verbracht.

Nexus 6p-main

Allerdings ist Service nicht immer toll. Ich reiste außerhalb meiner Heimatstadt von Las Vegas, und ging in Utah. T-Mobile und Sprint einfach nicht liefern die gleiche konstante Verbindung, wie AT &  T, und meine Anmerkung 5 hatte Dienst in Bereichen meiner Fi nicht. Während der Reise habe ich auch nicht über WiFi, und landete mit 0,5 GB an Daten an einem Wochenende. Wo, wie im letzten Monat ich nur verwendet werden, dass viel nach 20 Tagen.

Dann gestern Abend während zu Hause sitzen meinem Nexus 6P dachte, ich wäre über WiFi, war aber tatsächlich auf T-Mobile. Google Bilder automatisch gestartet Sichern von Bildern, und meine Sling TV gestartet unter Verwendung von Daten. In einer Nacht habe ich einen weiteren 1 GB. Ich habe schnell umgeschaltet WiFi und es umgeschaltet, und ich fuhr fort Fernsehen kostenlos. Allerdings, wenn ich nicht das Problem bemerken, Sling TV konnte $ 10- $ 15 für eine Nacht verbracht haben. Dies sind kleine Probleme, die ausgearbeitet werden müssen.

 

Final Thoughts

Nach einem Monat mit Project Fi Ich bin ein bisschen zerrissen. Mein erster Eindruck war erstaunlich, aber vor kurzem habe ich mit ein paar Probleme, Dinge, die teuer werden kann, wenn unbemerkt erfüllt. Die Gewissheit, werde ich nicht über meine Daten Grenze gehen, ist schön, aber eine Erstattung zu bekommen und die Ausgaben unter $ 30 auf meiner Telefonrechnung im Oktober war erstaunlich. Es war wirklich schockierend, und ich verkauft wurde. Zur gleichen Zeit, die ich gefunden habe mich über Daten in meinem Kopf denken. Will ich streamen WatchESPN und beobachten Sie die BYU-Spiel, während im Park Spaziergang mit dem Hund? Wenn ja, es 500MB, die im Wesentlichen $ 5 ist, um das Spiel für eine Stunde genießen verwenden. Das ist dumm, weil ich viel mehr Zeit mit AT &  T, und ich glaube nicht eine Rückerstattung am Ende des Monats zu erhalten. Es gibt keinen Grund, so zu denken, aber ich tat es.

Ich bin auf einer Querstraße für jetzt, aber die Zukunft des Projekts Fi sieht sehr, sehr rosig aus. Es hat eine Menge zu bieten, ist die Rückerstattung am Ende des Monats ein zusätzlicher Bonus, und der Benutzerfreundlichkeit ist wirklich ein-of-a-kind.

Es ist klar, dass Google mit einigen hübschen beeindruckende Technologie, die unsere Telefone verwenden weniger Daten, die Millionen von potenziellen Nutzern profitieren könnten macht. Die Batterielebensdauer schien nicht viel beeinflusst werden, und insgesamt war es eine freudige Erfahrung. Das heißt, es ist immer noch ein „Projekt“ und wird wahrscheinlich verbessern. Denn jetzt sehe ich jede Menge Gründe, um zu wechseln, aber ein paar andere Gründe, um mit AT & bleiben; T. Wenn Google weiterhin die WLAN zu verbessern, zu beheben einige dieser Bugs oder Glitches ich bemerkt habe, ich kann absolut sehen Fi Sein meine Träger der Wahl für das Jahr 2016.

Ich habe beschlossen, Projekt-Fi verwenden um einen weiteren Monat, bis Mitte Dezember, und sehen, wie die Dinge laufen. In diesem Monat habe ich bereits benutzt 1,5 GB Daten, aber jetzt, dass ich wieder zu Hause und in Vegas Ich erwarte, dass die Datennutzung zu einem Stillstand, fallen, wie es im Oktober war. Google braucht, um diese paar Probleme zu beheben, vielleicht einige Familienpläne einzuführen, und ich werde verkauft werden. Es ist schon jetzt wie eine ausgezeichnete Option für mich, und könnte eine gute Alternative für Sie sein. Es funktioniert nur mit ein paar von den Google-Nexus-Handys, aber mehr im nächsten Jahr hoffentlich hinzugefügt werden. Vielleicht sogar das Galaxy S7. Ich kann nicht ganz empfehle es noch, bis ich mehr ausprobieren, aber 2016 könnte das Jahr für die Projekt Fi, und die Jahr habe ich Graben AT & T für W-LAN-Netzwerk von Google

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *