Wie viel RAM benötigen Sie, sollten Sie es aktualisieren, und es wird Ihr PC schneller zu machen? | ExtremeTech

 

 

 DRAM-Eigenschaft

 

Willkommen bei ExtremeTech das umfassende RAM Führung, in der wir eine breite Palette von Fragen beantworten werde im Zusammenhang mit wie viel System-RAM Sie in diesen Tagen müssen, ob es sich lohnt, sie zu älteren Systemen zu aktualisieren, und ob DDR3 oder DDR4 (die neuen Arten von System-RAM) ist eine bessere Investition Option.

Es ist interessant, zurück zu schauen und zu sehen, wie sehr sich die Dinge in den letzten zwanzig Jahren stark verändert. Menschen schreiben RAM Führer seit Jahrzehnten, aber wieder, wenn ich über Rechen lernte, wurde viel mehr Wert auf die spezifische technische Umsetzung von einem bestimmten RAM-Standard bezahlt. Fast Page Mode RAM, EDO-RAM, SDRAM, DDR und RDRAM sind nur ein paar von den Standards, die Ellbogen an Ellbogen existierte, und welche Art von Speicher bestimmt das System oft verwendet, wenn es sich lohnt Modernisierung war.

Heute sind die Dinge einfacher. Während einige von euch noch DDR2-basierte Geräte bis 2009 von 2005 haben, heute die meisten Systeme verwenden DDR3 wahrscheinlich. Das ist der Speicher-Standard werden wir den Schwerpunkt auf; wenn Sie DDR2-Fragen haben können Sie gerne sie in den Kommentaren zu fallen.

Wie viel RAM benötigen Sie?

Wie viel RAM in einem System müssen darauf an, was man damit machen wollen, wie lange wollen Sie es zu halten, und ob oder nicht, können Sie Ihr Gedächtnis nach dem Kauf zu aktualisieren. Dieser letzte Punkt ist wichtig, da viele High-End-Laptops benutzer erweiterbar RAM, um eliminiert um etwa sechs Nanometern Schichtstärke des Systems zu reduzieren.

Hinzufügen zusätzlicher RAM auf jedem Laptop steigt im allgemeinen Stromverbrauch durch eine messbare (wenn kleine) Menge, aber das sollte kein Problem für die meisten Nutzer. Es ist auch ein bisschen zu viel RAM zu haben, als zu wenig besser, als alles, was Sie in Energieeinsparungen gewinnen werden Sie umgehend zu einem erhöhten Festplatte auslagert verlieren.

Apples MacBook Air bietet 4 GB RAM, aber die meisten der Systeme von Dell, HP und andere OEMs beginnen bei 8 GB, und ich denke, das ist die bessere Sweet Spot. Das ist nicht zu sagen, dass Sie nicht auf 4GB erhalten, indem können – Sie können absolut – aber 8GB gibt Ihnen ein bisschen mehr Platz zum Atmen

 MacBook Air

Das MacBook Air in der Ära der gelötet DRAM eingeläutet. Alle folgten.

Es gibt zumindest einige Hinweise, dass moderne Desktop-Anwendungen die Geschwindigkeit verlangsamt haben, an dem sie mehr RAM verlangen . Von 1990 bis 2000 stieg RAM-Mindestbedarf des Photoshop von 2 MB auf 64 MB, eine 32-fach Anstieg in 10 Jahren. Es dauerte weitere 16 Jahre, um diese frühen Rate (im Jahr 2016 im Jahr 2000 auf 2 GB ab 64 MB) zu entsprechen.

ein leichtes System kann heute erhalten, indem mit 4 GB RAM. 8 GB sollten für aktuelle und kurzfristige zukünftige Anwendungen ausreichend sein, 16GB gibt Ihnen bequem Platz für die Zukunft, und etwas mehr als 16 GB ist wahrscheinlich übertrieben, wenn Sie speziell wissen Sie es brauchen (wie für die Videobearbeitung oder Audio-Postproduktion). Dies gilt sowohl für Desktops als auch Laptops wahr.

DDR3 oder DDR4?

im Moment gibt es immer noch genügend DDR3-Systeme verkauft, aber DDR4 hat bereits begonnen, sie auf den Massenmarkt zu ersetzen. Wenn Sie ein neues System Gebäude sind und keinen spezifischen Grund zu DDR3 verwenden, würden wir den Kauf Hardware empfehlen, die mit DDR4 kompatibel ist.

Mit dieser sagte, wenn Ihr System tut verwenden DDR3, das ist nicht das Problem, dass es früher war. In den alten Tagen, steckte ein Computer auf, sagen wir, bei einer Eigenleistung Nachteil PC133-SDRAM im Vergleich zu Systemen war die DDR verwendet, insbesondere bei höheren Taktraten. Das ist weniger wahr als es früher war, und es kann sinnvoll sein, einen DDR3-System-Upgrade je nachdem, was du hast, und wenn Sie es gekauft haben. Der Grund DDR4 an dieser Stelle zu verwenden, hat mehr mit Langzeitgedächtnis Preistrends und Zukunftssicherheit als grundlegende Leistung zu tun. Wir werden aktueller Preis entdecken und die Leistung Frage später in diesem Handbuch.

Hat schneller RAM Boost-System-Performance?

Kurze Antwort:. Manchmal, aber nicht viel
Medium Antwort : Das hängt von anderen Systemkomponenten, Arbeitsbelastung, und ob oder nicht du bist integrierte Grafik mit

Lange Antwort. . Siehe unten

RAM Leistung von zwei Metriken gesteuert: Taktfrequenz und Zugriffslatenz. Zugriffslatenzzeiten sind in der Regel viel langsamer als Taktraten zu fallen – wie dieses Diagramm zeigt die Speicherzelle Zykluszeit von PC100 bis DDR4-2133 entspricht in etwa. DDR4 nicht DDR3-2133 Zykluszeiten entsprechen, bis DDR4-4266 getroffen.

 RAM-Zykluszeiten bei verschiedenen Takt

RAM Zykluszeiten bei verschiedenen Taktraten

Konventionelle Weisheit ist, dass RAM-Latenz weniger geworden ist relativ wichtig in den letzten Jahren dank einer Kombination von Faktoren. Damals, als L2-Caches klein waren, Speicher-Controller waren off-Form (und zu einem Bruchteil der CPU-Geschwindigkeit getaktet), und es gab keine L3-Caches, die Speicherlatenzzeit einen größeren Einfluss auf die Gesamtleistung des Systems hatte. Moderne CPUs werden in der Regel von 512 bis 1 MB L2 (pro Kern) und 1,5 MB bis 2 MB L3-Cache (pro Kern) gesichert. Speicher-Controller sind jetzt integriert auf dem Chip und mit voller Prozessorgeschwindigkeit laufen. Infolgedessen RAM Latenz spielt einfach nicht so große Rolle, da es bei der Bestimmung Leistung einmal.

Wie für Roh- Speicherbandbreite, die gleichen großen Caches, die die Auswirkungen der RAM-Latenz in den meisten Anwendungen begrenzen auch die Auswirkungen der Speicherbandbreite zu minimieren. Desktop-Anwendungen sind zum größten Teil, Latenz-sensitive, nicht Bandbreite empfindlich.

 Diese Leistungsergebnisse von Corsair, sondern sie über das Thema umfangreicher Tests entsprechen. AMD APUs schnelle DRAM lieben.

Diese Leistungsergebnisse von Corsair, sondern sie über das Thema umfangreicher Tests entsprechen. AMD APUs lieben schnelle DRAM

Es gibt eine große Ausnahme von dieser Regel. Integrierte Grafikleistung. Sowohl Intel als auch AMD integrierte Grafik sehen einen Nutzen aus den höheren Geschwindigkeitsspeicher, aber die Gewinne sind besonders groß auf der AMD Seite. Dies hat für jeden APU seit mindestens Trinity wahr erwiesen, und wird wahrscheinlich für DDR4-basierte Hardware genau zu sein fortsetzen. Das Aufkommen von HBM2 in APUs werfen wird schließlich die Bandbreite Schleusen öffnen – bis dahin, integrierte Grafik wird immer etwas Bandbreite begrenzt werden

Was Gaming-Performance High-End?

Bis vor kurzem hätte ich Ihnen gesagt habe, dass RAM Hochgeschwindigkeits hatte sehr wenig Auswirkungen auf die High-End-Gaming. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Digital Foundry schien jedoch ansonsten zu zeigen

Digital-Foundry vollständige Überprüfung lesenswert ist -. Sie getestet ein Core i5-6500K mit einer GTX Titan X mit 1080p in einer Vielzahl von Titeln sowohl die Auswirkungen der Übertakten DDR4 und höherer Taktraten zu messen. Was wir unten geschehen ist, die Gewinne map sie von Übertakten DDR4 von 2133MHz sah entweder zu 3066MHz oder 3200MHz. Diese beiden Taktraten immer die beste Leistung geliefert, aber einige Titel zeigte die größten Gewinne bei 3066MHz und Rückschritte bei 3,2 GHz, während andere eine kontinuierliche Verbesserung zeigte.

 GameScaling

Dieser Datensatz ist begrenzt, aber es bis zu einem gewissen allgemeinen nicht zeigen Trends. Erstens neigen minimale Frameraten mehr als durchschnittliche Framerate zu erhöhen. Zweitens sind die Gewinne Titel spezifisch: Battlefield 4, Crysis 3 und COD Erweiterte Warfare alle sehen Gewinne unter 10%, während GTA V, Far Cry 4 und The Witcher 3 alle bei oder oberhalb der 15% -Marke liegen. Assassins Creed Einheit teilt die Differenz, mit einer 15% Sprung in minimalen Frameraten und einer 6% igen Anstieg der durchschnittlichen Bildraten.

die Digital Foundry Team behauptet, einen ähnlichen Satz von Ergebnissen zu sehen, wenn schneller DDR3 in Fallout 4 und eine GTX 970. Wie dieser Screenshot zeigt verwenden, FA4 der Mindestsatz Rahmen steigt dramatisch, wenn sie mit DDR3-2400 statt DDR3-1600 gepaart.

Fallout 4 RAM Skalierung <“wp-caption-text”>

Bild von Digital Foundry

Auch hier ist jedoch ein Vorbehalt in Ordnung. Gamebryo Spiele neigten dazu, immer zu sein sehr freundlich zu mehr Speicherbandbreite – viel mehr, als man sonst erwarten. Wir haben dies in Skyrim gesehen, und wir sind zu sehen, offenbar, in Fallout 4 als auch. TechSpot hat auf diese mehr, und ihre Daten zeigen, dass Intel-Chips mehr gewinnen, als AMD aus schneller DDR3 tut. Das macht tatsächlich Sinn – die FX-8350 des L3 und integrierter Speicher-Controller werden zu 2,2 GHz getaktet und der FX-8350 verfügt über weitere Latenzprobleme, die die Auswirkungen der schnelleren RAM stumpf wird

die nicht-Fallout 4 Gewinne sind nicht riesig, wenn man bedenkt, dass wir RAM-Takt von 50% sind zu erhöhen, aber diese Ergebnisse fliegen angesichts der vorherigen Tests. Seit Jahren ist gängige Meinung, dass RAM-Takt gewesen nahezu irrelevant ist Leistung zu Spiel, vorausgesetzt, dass Sie die Mindestschwelle für einen Titel getroffen habe.

Es ist möglich, dass wir die Auswirkungen der neuen Game-Engines oder dass die GTX Titan X dass Digital Foundry verwendet seht genug war mächtig, Wirkung zu zeigen, während vorherige Grafikkarten nicht waren. Die Wahl der Auflösung (1080p) und möglicherweise auch die Verwendung von FCAT über FRAPS auch eine Rolle gespielt haben könnte.

Ein wesentlicher Punkt sich bewusst sein, wenn Sie beabsichtigen, eine extrem hohe Speichertakt zu versuchen und zu laufen: wenn Sie eine Reihe von DDR3-1600 (oder DDR4-2133) Kauf in einer Box zu bleiben, brauchen Sie wahrscheinlich keine Sorgen über das Festhalten an die “Hersteller empfohlenen” in Ihrem Motherboard-Handbuch. Wenn auf der anderen Seite wollen Sie maximale Taktraten, die Zeit nehmen, zu prüfen genau, welche RAM Ihr Motherboard Hersteller empfiehlt Sie verwenden zu laufen. Beachten Sie, dass hohe RAM Uhren laufen mit fließendem große Speichermengen im Widerspruch oft ist. Einseitige DIMMs sind in der Regel hohen Frequenzen und niedrigen Latenzzeiten besser als doppelseitige Speicher zu tolerieren, und Sie idealerweise wollen nicht mehr als ein DIMM pro Kanal zu verwenden, es sei denn Ihr Motherboard Hersteller empfiehlt anders gesagt.

Lassen Sie diesen Schritt, und Sie können auch mit Speicher landen, die nicht ihr volles Potenzial in Ihr System gelangen kann.

Als nächstes werden wir die Modernisierung und Kosten abdecken. Welche Taktraten sinnvoll sind, und welche nicht?

Bevor wir das Upgrade Frage diskutieren, lassen Sie uns über das, was Sie sich auch können damit rechnen, für DDR3 und DDR4 heute zu zahlen. Wir verglichen die Preise von 16 GB DDR3 und DDR4-Speicher in ihrem jeweiligen Taktfrequenzen, mit Newegg.com als unsere Quelle.

 DDR3-Scaling

DDR3-Skalierung. Die Kosten von 16 GB

DDR3 Preise sind relativ stabil, bis DDR3-2666 erreichen. DDR3-2400 kann die zusätzlichen Dollar wert sein, da sie 18% mehr zahlen sind und eine 50% ige Uhr Schub Empfang, aber nichts über 2,4 GHz ist Ihr Geld wert.

die schnellen Preiserhöhungen über 2,4 GHz nicht nur Enthusiasten Preistreiberei reflektieren, aber die Schwierigkeit, eine gute Ausbeute immer auf DDR3-Speicher bei diesen Frequenzen. DDR3 war nicht auf so hohe Taktraten zu skalieren entworfen, und die 2666MHz Preis spiegelt das wider.

 DDR4-Scaling

DDR4 zeigt ein gemächlicher Kurve. Es gibt keinen einzigen Wendepunkt, an dem Kosten Raketen. $ 105 für 16 GB DDR4-3200 ist keine schlechte Sache, wenn Sie das Geld entbehren können -. Und wenn Sie nicht, 16 GB DDR4-2133 nicht Sie gehen zu lassen in den neuesten Spielen keuchend

Sollten Sie ältere Systeme aktualisieren?

Upgrades sind ein weiterer Bereich, Beachtung verdienen. Es gibt eine Vielzahl von ersten Generation Core i7-Systeme, die für DDR3-1066 wahrscheinlich entschieden. Wenn Sie einen Core i7 rig aus dieser Zeit mit 4GB zu 6 GB relativ niedriger Geschwindigkeit DDR3 haben, lohnt es sich, ein Upgrade auf High-Speed-RAM?

Die Antwort ist wahrscheinlich , aber ich würde nicht über Bord gehen. 12 GB DDR3-1600 zum Beispiel etwa 60 auf Newegg $. Höhere Frequenz-Kits sind nicht immer in den Vielfachen von 3 angeboten, dass die alten X58-Mainboards am besten gefallen, aber wenn man ein DDR3-1866-Kit finden können, die das Board übereinstimmt und kostet nicht viel mehr, würde ich gehen für sie sagen .

Es gibt jedoch einige Einschränkungen auf diese Position. AMDs Phenom II und der ersten Generation Intel Core i7 Produkte (Nehalem-Mikroarchitektur mit Codenamen Bloomfield oder Lynnfield) alles “uncore” Taktraten deutlich unter dem CPU-Takt. Der Phenom II L3-Cache und integrierter Speicher-Controller wurden bei 2 GHz getaktet, während der Core i7 920 und 940 bei 2,13 GHz getaktet wurden. Dies wird beschränken den Nutzen Sie schneller DDR3 sehen, wenn Sie auch die uncore übertakten; Speicher Taktung schneller als der Speicher-Controller selten einer verbesserten Leistung führt.

AMD Bulldozer und Piledriver-CPUs verwenden beide uncore Uhren um 2,2 GHz, ebenso wie die APUs des Unternehmens. Intel zu einem uncore geschaltet getaktet mit Sandy Bridge auf Basis der CPU-Frequenz, die in der Regel bedeutet, 3 GHz oder mehr.

DDR3-2133 sollte für ältere Hardware als die High-End “praktische” Uhr aktualisieren. Wenn Sie bereits 8-16GB von DDR3-1600 bekam ich würde nicht stören, aber wenn Sie für DDR3-800 entschieden zu DDR3-1066 wenn Sie Ihr System gebaut und haben nur 4-6 GB zur Verfügung Speicher in ihm, können Sie sehen, einige leichte Verbesserungen für relativ wenig Geld. Beachten Sie, jedoch, dass eine schnellere GPU wird in der Regel das bessere System sein aktualisieren, wenn Sie zwischen RAM und Grafiken haben zu holen, und kann sich nicht leisten, beides zu tun.

setzen sie alle zusammen

Wir haben auf sehr vielen Themen in dieser Geschichte berührt, so werde ich die Ergebnisse hier zusammenfassen. Wenn Sie einen neuen Laptop zu kaufen planen, um zu sehen, ob es für RAM-Upgrades erlaubt oder nicht. Dies ist ein nicht mehr gegeben. Mobile Benutzer mit Licht Anwendungsfälle können auf 4 GB RAM bekommen; 8GB ist ein gutes Ziel für die Mehrheit der Menschen. Wenn Sie einen Spieler, Foto / Video-Editor sind, oder Planung CAD / CAM-Arbeit zu tun, empfehlen wir mindestens 16 GB Speicher. Die Chancen stehen gut, wenn Sie mehr benötigen, wissen Sie es schon.

Wenn Sie ein Desktop-Benutzer mit einem älteren System sind, insbesondere ein älterer Enthusiasten rig, ein paar Jahre aus dem Hardware fristen kann Ihnen helfen, schneller RAM hinzuzufügen, vor allem wenn Sie heute 6 GB RAM haben.

Gamers suchen neue Desktops zu bauen sollte DDR4 und eine 16GB Sweet Spot zielen. Höhere Frequenz DDR4 ist besser als weniger, alle anderen Faktoren gleich sind, aber keine Sorge über Ihre Anlage lahmgelegt wird, wenn Sie ein paar Dollar weg von den Kosten zu rasieren müssen. DDR4 wird auf dem Markt für die kommenden Jahre und die Preise unweigerlich weiter sinken. Dies gilt insbesondere, wenn Sie mit einem Midrange-GPU zu bauen gehst; eine GPU-limitiert Spiel wird nicht eine riesige Leistung Verschiebung von der Nutzung schneller DDR4 sehen.

Wenn Sie wollen zu große Mengen an Speicher installieren jetzt, es ist nichts falsch mit springen für 32 GB DDR4, aber ich erwarte nicht, dass es viel praktischen Nutzen für die überwältigende Mehrheit der Menschen zu sein. Die meisten Anwendungen, um ihre Speicherverbrauch Hinweise von Microsoft, und Microsoft die Bar stabil unter Windows für eine sehr lange Zeit gehalten hat. Wenn Sie planen, diese 5K Videos oder RAW 4K Kamera-Aufnahmen zu bearbeiten offensichtlich gilt nicht für Sie -. Sachen wie viel RAM in Ihrem Chassis, wie Sie in diesem Fall wie

Hoffentlich hilft dies klären Fragen, aber wenn du ein Problem hast habe ich nicht berührt, in den Kommentaren unten klingen ab.

Sehen Sie sich unsere ExtremeTech Serie mehr in die Tiefe Erklärt für die Berichterstattung von heißesten Tech-Themen von heute.

Samsung Internet für Android 4.0-Browser fügt Inhalte Sperrung und mehr

 

 

samsung_internet4_adblockplus

 

Adblock Plus angekündigt, seine Anzeige Filter-Add-In ist jetzt für einige Samsung-Galaxie-Geräte mit Android 6.0 Eibisch erhältlich. Ab März wird es auch für Samsung-Internet für Android 4.0, einem Web-Browser auf Basis von Google Chrome (siehe die Diskussion in Samsungs User Agent String Format für Entwickler) zur Verfügung stehen. Die ältesten Geräte Samsung Internet für Android 4.0 Arbeiten mit sind die Galaxy S4 und Anmerkung 3.

Adblock Plus ist nicht der einzige Inhaltsfilterung Add-In für das Samsung Internet-Browser. MurphyApps ‘Kristall-Content-Filter, die zuerst für die Verwendung mit iOS 9 und Apples Safari-Browser, ist ebenfalls verfügbar. Sowohl Adblock Plus und Crystal verwenden Samsung Internet für Android 4.0 API-Unterstützung für Drittanbieter-Content-Blocker-Erweiterungen. Beide Erweiterungen unterstützen die Acceptable Ads Filterkriterien, die ermöglicht non-intrusive Anzeigen, auch mit Inhalten Blockierung angezeigt werden eingeschaltet.

samsung_internet4_contentblocking

Wie Apples iOS 9 Unterstützung für Content-Blocker-Erweiterungen, wird erst die Möglichkeit, Content-Blocker aktivieren in den Einstellungen angezeigt, nachdem Sie das erste Content blockiert Add-In installieren. Sie sind berechtigt, mehr als ein Content-Blocker zu installieren. Allerdings kann nur eines für die Verwendung zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgewählt werden.

Das Samsung Internet für Android 4.0 Upgrade enthält andere Erweiterungen zusätzlich Zum Inhalt Blockierung. Sie fügt hinzu, seine Version der Inkognito-Modus, die Samsung nennt Vertraulicher Modus; Inhalt Karten (Thumbnail Inhalt Empfehlungen); Pop-up-Videofenster, das Video getrennt von Web-Browsing zu streamen können; und Push-Benachrichtigungen. Wie die aktuelle Version 3 Release, Samsung Internet für Android 4.0 unterstützt auch die automatische Web-Logins mit Fingerabdrücken auf Geräten mit der entsprechenden Scan-Hardware.

Wenn Sie eine ältere Samsung-Handy oder Tablet oder ein Android-Gerät, die nicht von Samsung hergestellt haben, und möchten Inhalte Sperr haben, möchten Sie mehr über Adblock Browser für Android von der gleichen Firma, die produziert lernen könnten Adblock Plus Erweiterung für Samsung: EYEO. Werbeblocker für die Massen, Teil zwei: Sie können über diese Browser lesen Sie hier. Adblock Browser

Mehr Samsung Galaxy S7 Spezifikationen und Bilder Leck vor Markteinführung

 

 Samsung Galaxy S6

 

Empfehlen Zu diesem Artikel

Samsung Galaxy S7 ist für den Start in nur wenigen Monaten leitete, und Informationen über das Gerät beginnt bereits an die Presse auslaufen. Die S7 hat einen harten Weg zu gehen – das Galaxy S6 und S6 Rand sollten enttäuschenden Verkaufszahlen des Galaxy S5 umzukehren. Stattdessen Samsung abgezinst sein Flaggschiff Mobilteil und die Preise gesenkt, um die Verkaufszahlen zu halten. Einige Analysten haben darauf hingewiesen, dass, während Mobilfunksparte der Firma tat ziemlich gut im letzten Quartal des Jahres, der Gewinn nicht durch den Verkauf von Flaggschiff-Geräte angesteuert.

Leaks und Datenblätter sollten immer mit einem Körnchen Salz genommen werden, aber alles, was wir in die gleiche Richtung gesehen. Das Galaxy S7 (SM-G930F) einen 5,1-Zoll-Bildschirm mit einer 2560 × 1440 Display verfügen, eine 12-Megapixel hinten gerichtete Kamera, 4 GB RAM und entweder Samsung eigenen Exynos 8890-Prozessor oder Qualcomm Snapdragon 820 – und es gibt eine eigentliche Frage hier, trotz der Nachricht, dass Samsung sich selbst baut die Snapdragon 820 Historisch gesehen hat Samsung eine Mischung aus beidem sein eigenes Chips und Qualcomm verwendet, um den Anforderungen der verschiedenen Märkte gerecht zu werden. Die asiatischen Märkte sind angeblich mehr mit Kernzahlen, und es ist möglich, dass die Exynos 8890 soll diesen Raum zu passen, während Qualcomm Quad-Core-Snapdragon-820 ist für die US-Produkte verwendet.

Im Gegensatz zum Samsung Galaxy S6 wird die S7 Berichten zufolge mit einem 12-Megapixel-Kamera, unten von 16. Dies mag wie ein Marketing-Problem sein, aber Kamera-Enthusiasten wissen, die Megapixel-Rating befestigt zu einem bestimmten Gerät ist nur ein Aspekt, ob sie anständige Fotos zu machen.

 Dies ist (angeblich) das Galaxy S7. Bild von GSMArena

Dies ist (angeblich) das Galaxy S7. Bild von GSMArena

Unsere eigene David Kardinal traf sich mit Samsung auf der CES, so dass wir ihn gebeten, auf die in wiegen Kamera-Änderungen, die wir auf dem Galaxy S7 sehen kann. Hier ist David:

“Halbleitersparte von Samsung wurde wirbt die Low-Light-Vorteile seines neuen BRITECELL Sensorlayout so wird es sein Interessant zu sehen, ob sie bereit ist, sein neues Flaggschiff Telefon auf der Technologie zu spielen ist. BRITECELL ersetzt die Standard-Bayer-Array-Sensor-Layout (in der Regel als GRBG gezeigt – alternierenden Linien der Grün und Rot und Blau mit Grün) mit einem, der WRBW ist (Reihen von Weiß und Rot im Wechsel mit Blau und Weiß) – obwohl Samsung Produktmanager sagte uns dass das Weiße hat einen leichten Grünstich. Dies wäre ein mutiger Schritt, wie frühere Bemühungen, um mit neuen Sensor-Layouts in Smartphones experimentieren nicht sehr erfolgreich. Zum Beispiel Motorolas Experiment mit einem RGBW (die manchmal als RGBC beschrieben wird – die mit C für clear) war in seiner Moto X Kamera kurzlebig

“(Clear” Pixel Wenn über die Bildartefakte, die ein Problem für erste Anlauf, Weiß oder) zu verwenden gewesen gebeten “, erklärte Samsung, dass, weil produziert sowohl den Sensor und den bildgebenden Pipeline, dass es in der Lage, anzugehen diese Fragen mit BRITECELL. “

Die zwei Funktionen, die niemand spricht, trotz wiederholter Anfragen für die Aufnahme sind mit einem auswechselbaren Akku und einen microSD-Slot. Jedes Mal, wenn wir über die Galaxy S6 / S6 Rand geschrieben haben, haben wir zumindest ein paar Samsung Kunden, um zu sehen, diese beiden Merkmale zurückkehren wollten bekommen. Bisher hat das Unternehmen nicht scheinen zu hören. Der Snapdragon 820 sollte hervorragende Leistung zu liefern, aber ob das reicht, um Verbraucher dazu zu bewegen, nachdem er weniger als begeistert sowohl die Galaxis S5 und S6 zu aktualisieren, ist reine Vermutung.

Samsung Galaxy S7 Massenproduktion konnte

Samsung ist wahrscheinlich der nächsten Iteration der Galaxy – die S7 – in zwei verschiedene Screenvarianten, mit 5,2 In und die 5,5 In bringen. Entwicklung die kleinere Version mit dem Codenamen Hero1 und die größeren übergeht, genannt Hero2, im Januar mit der Massenproduktion beginnen im Februar 2016 fertig geplant.
Die 5,2 In Variante das flat-Screen-Modell, ist während die 5,5 In Version haben einen gekrümmten Bildschirm. Die Galaxy-S6 und S6 Rand der sport 5,1 auf Bildschirmen.
Samsung Galaxy S7 Massenproduktion konnte 2

Über die Hardware ist nicht viel bekannt, aber frühere Berichte behaupten, dass die Galaxy-S7 einen druckempfindliche Bildschirm wie das iPhone 6 s sowie schneller Ladetechnologie haben. Es wird auch erwartet, erweiterbaren Speicher haben.

Samsungs neueste Taktik entspricht was Apple, seinen Erzrivalen hat mit dem iPhone 6 und 6 s-Serie. Elektronischen Zeiten, indem Sie unbenannte Quellen berichtet, dass die erste Produktion von 5 Millionen, mit Galaxy S7-Modellen, die Bilanzierung von 3,3 Millionen und die S7-Rand, aus denen 1,6 Millionen sein werden.
Mit den neuen Modellen verbinden das Line-up Galaxy hofft Samsung auf squeeze-out mehr Gewinn aus seiner High-End-Geräte. Nach Kontrapunkt Technology Market Research, hat Samsung in diesem Jahr mehr Low-End-Handys aber weit weniger hochpreisigen Modelle, verkauft im Vergleich zu 2014. Samsung 84 Millionen Smartphones in das dritte Quartal 2015, 6,3 % mehr als die Zahl im gleichen Quartal 2014 ausgeliefert. Auf insgesamt Volumes sind Apple bzw. Huawei im zweiten und dritten Platz.

Etwa 55 % der Samsung Smartphones waren eine durchschnittliche $301 (£202) Preis pro Einheit, im Vergleich zu 40 % im Jahr 2014. Handys, die preislich unter $200 (£135) entfielen 38 %, im Gegensatz zu 30 % im Jahr 2014.
Infolgedessen ist Samsung Versand mehr Telefone aber kämpfen, um die Einnahmen der Vorjahre zu entsprechen. Dies lässt vermuten, dass Samsung dominiert den Low-End Markt, preiswerte chinesische Hersteller, die seit 2013 aufgetaucht sind starke Konkurrenz einzuräumen.

Nach Kontrapunkt verkaufte die Samsung Galaxy J Serie im dritten Quartal 2015, alle anderen Handys, einschließlich der Galaxy-S6 Hinweis Lineup und andere Mittelklasse-Handys wie die Galaxie A-Serie.

Sony, Samsung, LG, HTC, Microsoft Smartphone Erscheinungstermin durchgesickert

Undichte Stellen beziehen sich normalerweise auf einen – vielleicht zwei-Hörer, aber diesmal haben wir den Motherlode hit.

Eine undichte PowerPoint-Präsentation-Folie erscheint, den Start von Windows für eine Reihe von Smartphone aus verschiedenen Firmen zu offenbaren.

Es wird behauptet, dass die Folie mit freundlicher Genehmigung von einer aktuellen T-Mobile-Polen-Präsentation kommt, wie XperiaBlog berichtet.

Während die meisten der auf der Folie aufgeführten Handys bereits gestartet haben, sind einige Geräte noch offiziell vorgestellt werden soll.

Hier ist die vollständige Liste:

  • Ersten Quartal – 2016
  • Samsung Galaxy XXX
  • Samsung Galaxy XXX
  • Samsung Galaxy XXX
  • Samsung Galaxy XXX
  • Microsoft Lumia XXX
  • Microsoft Lumia XXX
  • HTC ein XX

Zweiten Quartal – 2016

  • Sony Xperia XX
  • LG-XXX
  • LG-XXX
  • LG-XXX
  • LG-XXX

Es scheint wahrscheinlich, dass einige diese Starts die folgenden Handys werden:

  • Samsung Galaxy-S7
  • LG-G5
  • HTC ein M10
  • Sony Xperia Z6

Wir erwarten auch Spin-offs wie der Galaxy-S7-Rand, siehe Plus und Edge Plus, sowie eine Reihe von Mitte – und low – end-Geräte.

Wäre es keine Überraschung zu sehen, diese scheinbare Start Termine zum Tragen kommen; im erste Halbjahr jedes Jahr fast immer ist Gastgeber für eine Vielzahl von Flaggschiff-Smartphones.

Natürlich kann nicht wir überprüfen dieses Bild, so nehmen diese Nachricht mit einer gewissen Skepsis.